Ist das ein Herzstolpern?

3 Antworten

Das werden sicherlich harmlose Extrasystole sein, also Herzstolpern. Die hat fast jeder Mensch, manche spüren sie, andere wiederum nicht. Ich habe sie seit über 30 Jahren täglich, aber es ist harmlos. Allerdings kannst du dich zur Sicherheit mal beim Kardiologen vorstellen. Dort wird dann ein EKG, Ultraschall und Belastungs-EKG gemacht. Wenn dann da alles o.k. ist, solltest du dir nicht mehr so viele Gedanken machen, denn daran wirst du nicht sterben. Je mehr du denkst und in dich reinhörst, umso mehr wirst du sie merken. Also lass dich durchchecken, und dann lebe einfach dein schönes Leben!!

Hallo,

Ich hatte glaub ich noch nie ein solches Problem. Vielleicht ist es ja nicht schlimmes, könnte aber auch ein kurzer Herzaussetzer ö.ä. sein. Da du aber so schon länger so lebst wirst du heute bestimmt nicht dran sterben, solltest aber aus dem selben Grund auch nächste Woche zum Arzt. Am besten zu deinem Hausarzt der wird dich dann weiter zu einem Kardiologen oder ins Krankenhaus schicken, aber nicht sofort in die Notaufnahme rennen! (Außer es ist wirklich extrem und unaushaltbar)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für Ihre Antwort. Das mit dem Herzusetzer hört sich sehr beängstigend an. Es ist so ein kurzes aber festes Zucken. Deshalb denke ich mir das kommt vom Herz da ich mir so ein starkes Zucken nicht von einem Muskel vorstellen kann. Und was ich noch merkwürdig finde ist, desto mehr ich mir Gedanken darüber mache, desto eher passiert es.

0
@Jan133769

Es ist definitiv nicht zu vernachlässigen, aber angst solltest du auch nicht haben. Ruf einfach gleich morgen deinen Arzt an und mach einen Termin aus ;)

0

Wichtige Anzeichen eines Magnesiummangels sind Herzrhythmusstörungen (Herzstolpern), Herzrasen, Herzmuskelschwäche u.v.m.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?