Ist das ein gutes/effektives Trainingsplan für ein Anfänger

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also erstma Nacken trainiert man nicht der kommt vom Bankdrücken und Schultertraining! So dann Masseübungen zu erst heißt Bankdrücken mit LH etc warum push and pull voll der schmarn So ist es am besten Brust Bizeps Schultern Trizeps Beine Rücken Bauch

Brust würde ich am Anfang auch nicht Schrägbank machen sondern nur Flachbank Das mit Klimmzügen sollte nur aufwärmen sein um ehrlich zu sein Rudern einarmig belastet den Rücken zu stark mach lieber latziehen im Untergriff Bei den hammercurls gehe ich davon aus, dass du die deppen variante von karl ess meinst, richtige hammercurls sehen so aus das man die hantel zur anderen schulter zieht, SZ Curls würde ich eher mit LH machen Frenchpress auch nicht mach den Trizeps am Kabel ist effektiver

Ich trainiere zu Hause, nicht im Gym. Habe nur KHs, LH, SZ und ne Bank verstellbar... Hammercurls, wie Karl Ess, habe ich auch gemacht, deine Variante kannte ich nicht..

0
@Tyson0101

meine hammercurl variante ist die echte^^ emm hab auch lange nur zur hause trainiert hatte das selbe equipment wie du mittlerweile gehe ich zwar ins gym aber nur um da rücken und beine zu machen, aber das brauch man nicht kannst auch alles Zuhause machen Für Rücken kannste breites rudern mit der LH im Untergriff machen Rudern eng unter/obergriff mit LH Ruder einarmig mit KH Kreuzheben Butterfly Reverse mit KH ( aber nicht auf die Schulter sondern Rombuiden)

So hab ich auch immer Rücken Zuhause trainiert kannst da halt auch zwischen ober und untergriff wechseln jenachdem wie es dir mehr zusagt

Beine kannste ja auch ausfallschritte squats wadenheben und sowas machen

0
@Sporadic

achja einarmiges rudern erst wenn du mal schon a bissl was gemacht hast

0

Bei Klimmzügen (enger Untergriff) trainierst du brutalst dein Bizeps.

Danke für den Tipp.

Kennst du dich mit der Ernährungs aus?

0

Danke für den Tipp.

Kennst du dich auch mit der Ernährung aus? Vor-und nachdem Training und vor dem Schlafengehen

0

Was möchtest Du wissen?