Ist das ein gutes oder schlechtes Olivenöl?

...komplette Frage anzeigen Olivenöl - (essen, Ernährung, Kochen)

10 Antworten

Gaea verkauft auf jeden Fall keinen Ramsch, das Öl ist also ein "gutes". Sagt auch der Ökostest von 2013: http://www.testnachrichten.de/olivenoel-test-2013-oekotest-sehr-gut/

Ein ausgesprochenes Spitzenöl wird es aber wohl auch nicht sein, dafür ist es zu günstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die öle von gaea sind im test durchaus positiv hervorgestochen. habe das selbst auch oft gekauft und mir schmeckt es, allerdings eine andere sorte. bin jetzt auf ein noch etwas hochpreisigeres umgestiegen, was insgesamt aber noch etwas runder schmeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf  Salat sicher hervorragend, wenn die fruchtige Note tatsächlich stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut und sicher kauft man Olivenöl immer dort, wo es hergestellt wird und man sogar vielleicht zuschauen oder bei der Olivenernte mithelfen kann. Probieren können ist auch ein Faktor.

Ich kaufe mein Olivenölseit vielen Jahren bei der "Fattoria la Vialla"

 http://www.lavialla.it/de/

und bin hoch zufrieden seit vielen Jahren. Hochpreisig, aber biologisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stück Brot rösten, drauftun, probieren :-)

Ist glaub ich mehr Geschmacksache als bei anderen Lebensmitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keim Spitzenöl, aber auf jeden Fall gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum probierst Du es nicht einfach? Gaea ist eigentlich sehr gut, aber jeder hat einen anderen Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einwandfrei gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Einfachsten kannst du das durch eine Geschmacksprobe feststellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?