Ist das ein gutes Geschichtsbuch?

...komplette Frage anzeigen Das Buch - (Buch, Geschichte, Politik)

4 Antworten

Ja, das ist ein gutes und seriöses Geschichtsbuch.

"Die" Wahrheit gibt es aber in der Geschichte nicht und natürlich können Ursache und Wirkung immer unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet werden.

Die letzte Auflage des Buches stammt übrigens von 1994. Ich denke, du solltest nochmal schauen, ob es vielleicht noch ein Buch zum Thema gibt, das nicht fast 25 Jahre alt ist und dementsprechend einen etwas aktuelleren Forschungsstand darstellt.


In jedem Geschichtsbuch wird man das als Wahrheit finden, was der Autos als Wahrheit empfindet.

Frage einen nach dem Ende des 1. Weltkrieges und er wird sagen, dass die deutsche Wehrmacht zwar auf freindlichem Gebiet stand, aber das Land und seine Wirtschaft völlig ausgeblutet war und eine Fortsetzung des Krieges auf keinen Fall zu verantworten war.

Frage einen Nationalisten udn er wird Dir sagen, dass die Politiker in Berlin der im Felde ungeschlagenen Wehrmacht in den Rücken gefallen sind (sogenannte Dolchstoßlegende).

Was wahr ist, werden letztendlich im die folgenden Generationen aus Ihrer Sicht entscheiden.

Auch Menschen die zur Zeit des Kolonialismus lebten, werden diesen völlig anders beschreiben, als wir heute, nach den bekannten Fakten es aus unserer Sicht sehen.

Dazu kommt, das Wahrheit immer auch eine Frage dessen ist, was man als Informationen vorliegen hat.

Ich kenne es gut. Es ist 1972 erschienen, also vor 45 Jahren.  Es war schon in den 70ern während der Studentenbewegung so was wie ein Standardwerk über die frühe BRD. Es ist aus sozialistischer Sicht verfasst und deutet die Nachkriegszeit als gefährliche Wiedererrichtung des Kapitalismus unter US-Führung. Grundthese: Kapitalismus, USA und BRD böse, Sozialismus/Kommunismus kamen leider nicht zum Zug. 

Es enthält sicher ganz treffende Passagen, aber anderes wird wegen der ideologischen Brille stark gefärbt dargeboten. 

Heute ganz sicher überholt. Ich habe gerade darin geblättert, es wirkt wie aus einer anderen Zeit. 

Tamtamy 04.07.2017, 16:29

Guter Beitrag, finde ich.

0

Kleiner Ironiker, hm?
Auf dem Flohmarkt erstanden?

Was möchtest Du wissen?