Ist das ein Gutes Gaming-PC Setup?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Zusammenstellung reicht für GTA 5 aus, aber das ist keine wirklich gute Zusammenstellung.

- Zum Zocken reicht ein i5 völlig aus. Der i5 6500 wäre hier am sinnvollsten.

- Ein Z-Mainboard für einen Non-K Prozessor ist ziemlich sinnbefreit, da man mit einem Non-K Prozessor sowieso nicht übertakten kann. Ein B - oder H-Mainboard reicht aus.

- Dazu Arbeitsspeicher mit 2133 MHz. Dieser ist günstiger und höher kann der Arbeitsspeicher auf einem Non-Z-Mainboard nämlich nicht takten.

- Die Soundkarte kannst du weglassen.

- Ein 400 Watt Netzteil reicht für die Zusammenstellung schon aus.

- Der CPU-Kühler ist nicht sonderlich leise.

- Das gesparte Geld in eine GTX 1070 investieren.

Kiebel.de ist nicht so preiswert wie beispielsweise Mindfactory.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphahamstero
16.09.2016, 22:58

Ich würde nen Xeon Prozessor nehmen
Keinen i5 ...

0
Kommentar von Redgirlreloadet
17.09.2016, 05:44

400  Waat würden reichen aber ein Netzteil zu kaufen was ständig an der Belastungs grenze leuft ist auch nicht gut...ferner haben Systhem Power Netzteile in Gaming Rechern überhuabt nix verloren

0
Kommentar von TheChaosjoker
17.09.2016, 06:27

Der i5 6500 hat eine TDP von 65 Watt und die GTX 1060 eine von 120 Watt. Für das restliche System rechnet man mit etwa 50 Watt. Somit verbraucht der PC unter Vollast nichtmal 300 Watt und das Netzteil läuft auch nicht an seiner Belastungsgrenze.

In meiner Antwort habe ich diese auch nicht empfohlen…

0
Kommentar von TheChaosjoker
17.09.2016, 06:28

* 1070 hat eine TDP von 150 Watt

0
Kommentar von Nexxyrus
17.09.2016, 08:35

Ich würde eine Soundkarte definitiv drinnen lassen

0

Was kostet der denn? Vermutlich kriegt man fürs gleiche Geld auch nen Eigenbau PC mit I5 6600K & GTX 1070 sowie besseren Teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayXrey
16.09.2016, 22:46

Der kostet 1.293,90 €.

0

Also wenn du viel zocken willst nimm eher die 1070; willst du viel Rendern und alles was Prozessor Leistung braucht,nimm den i7 aber behalt auf alle fälle die ssd, die macht bei sonem system mega viel aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher das Bequiet Straightpower E10 Empfehlen und es reichen 500 Watt selbst ein I7 6700K und ne GTX 1070 brauchen keine 600


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redgirlreloadet
16.09.2016, 22:38

Zum Händler kann ich nix sagen ich kaufe Hardware grundsätzlich bei Mindfactory

0

Ja, der Rechner taugt was. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?