Ist das ein guter Trainingsplan zum Abnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trinken ist super und je mehr desto besser. Wenn du viel getrunken hast ist dein Bauch voll, also bekommst du weniger Hunger.

Deinen Trainigsplan finde ich super, auch weil du immer beide Seiten Trainierst (Rücken/ Bauch etc.) . Du solltest dich aber etwas länger aufwärmen (15-20 min.), denn dabei nimmt man eig. ab. Das restliche Training ist nur zum Muskelaufbau, damit der Körper trotz abnehmen straff bleibt.

Vielleicht auch deinen Trainingsplan noch um Schwimmen ergänzen ;-)

Nur Training reicht selten, stelle auf jeden Fall auch deine Ernährung um, denn es hat einen Grund, dass du überhauot erst zu deinem Gewicht gekommen bist.

Danke :)

1
@Thylane

Ich kann Deine Ausführungen nur unterstreichen. Nur viel Trinken und Sport reichen absolut nicht - auch die Ernährung muss umgestellt werden! Dies ist nicht nur meine persönliche Erfahrung (ich habe selbst von 105 kg auf mein Zielgewicht von 87 kg wieder abgenommen), sondern wir auch von Experten (http://gesundvitalundschlank.de/trainingsplan-zum-abnehmen, ...) so empfohlen. Wichtig ist halt, dass man sich das Ziel nicht nur kurzfristig vornimmt, sondern vor allen Dingen längerfristig "am Ball" bleibt und so den ganzen Körper auf mehr Vitalität und Fettverbrennung umprogrammiert. Und das ganze kann ein harter Weg sein ;-)

0

Es ist nicht schlimm viel zu trinken, aber die Ernährung ist deutlich wichtiger als der Sport. Ernähre dich kohlenhydratarm und eiweißreich, iss viel Obst und versuch am Tag nicht mehr als 1500 kcal zu dir zu nehmen. Erwarte außerdem keine Wunder, denn eine Gewichtsabnahme bei der man mehr als 1 Kilo die Woche verliert ist nicht möglich. Wer mehr verliert, verliert kein Fett, sondern Muskelmasse und Wasser. Das führt auch zum Yoyo- Effekt

hmm da gebe ich dir ein wenig unrecht ! ich habe früher mal in einer Woche 4-5 Kilo abgenommen und ich war nicht der typ mit viel muskeln oder viel wasser in mir :D

0
@Castiel999

Ist aber verdammt ungesund. Man sollte in der Wochen nur 500g- max. 1kg abnehmen. Sonst wird auch die Haut schwabbelig, weil sie sich nicht so schnell an wieder zusammenziehen kann.

0
@Castiel999

6000-9000 kcal entsprechen 1 Kilogramm Körperfett, wenn man gesund abnehmen will, sollte man bei einem täglichen Grundverbrauch von 2200 kcal beim Mann seine Kalorienzufuhr um 500 kcal reduzieren. Zu viel Reduktion führt dazu, dass der Körper in einen Sparmodus wechselt und sozusagen für "schlechte Zeiten" spart. Das heißt die Körperleistung wird reduziert und nach der Diät setzt der Körper für diese schlechten Zeiten Fettreserven an. 4-5 Kilo Körperfett in einer Woche ist definitiv unmöglich, glaub mir das. Wer zu wenig isst, zum Beispiel durch eine Radikaldiät nimmt zu wenig Nährstoffe zu sich und somit auch zu wenig Eiweiß. Das führt dazu dass sich der Körper aus den Eiweißvorräten in den Muskeln bedient und als aller erstes Muskelmasse abbaut, um seinen Bedarf zu erfüllen. Dabei verliert der Körper auch Wasser und es entsteht der Eindruck man hätte viel abgenommen. Auf der Waage hat man das auch, aber Fett hat man nicht wirklich viel verloren.

0

Hallo Also ich kann dir sagen Mache alles Nacheinnander es ist nicht Gesund Sofort alles hintereinnander zu machen Mache es in einer reihe Zuerst Brust nächster tag Arme und so weiter Es ist einfach nicht Gesund

Muskelkater nach erstem mal McFit!

Hej Community, Am Freitag vor 2 Tagen hatte ich mein erstes Training bei McFit und versuche mich damit etwas in richtig Bodybuilding durchzutrainieren. Vorab : Ich bin 15, ca. 1.60 ~ groß & wiege 65KG~ Aber bin keineswegs Fett sondern eher "Breit gebaut" wenn ich mich so in der Klasse umschaue, bin ich stehts an Schultern, Rücken & Brust breiter als andere & hab auch keine Fettschicht an der Brust / Bauch. Dazu , Ich mache nie Sport ! Nur in der Schule & das 1x in der Woche, sonst garnicht. Nun weiter gehts : Ich fing halt Freitag an als Nichtsahnender und wusste 0 mit welchen Geräten ich was machen sollte. Vor hab ich zumindest einen 3er Split zu machen, demnach wollte ich heute eig. wieder trainieren ABER ich hatte halt gestern wie geahnt Muskelkater & wollte heute eig weiter machen.. Nun hab ich immernoch Muskelkater und zwar besonders an der Brust und ich kann meine Arme nicht nach oben heben. Also gehe ich heute nicht trainieren, da man ja erst trainieren sollte wenn der Muskelkater weg ist. Nun meine Frage : Ist das normal das ich immernoch nach dem 2. Tag Muskelkater habe ? wie gesagt, mache ich nie Sport und ich hab mir notiert was ich da gemacht habe : Aufwärmung : Laufband 10 Minuten - 10 km/h Dannach : Brustpresse 15 á 3 - 20 KG Dannach : Butterfly 10 á 3 - 15 KG Dannach : Ruderzugmaschine 12 á 3 - 20 KG Dannach : Latzugmaschine 15 á 3 - 40 KG Dannach : Beinpresse 15 á 3 - 29 KG

...zur Frage

Wie mit Fitness anfangen habe Hohlkreuz?

Hey zusammen, ich bin 19 Jahre alt, 1.85m groß und wiege 70 Kilo (lauch) 🤣 und ich will schon seit langem mit Fitness anfangen. Beine,Arme, Brust, ganz wichtig Rücken, da ich ein Holkreuz habe (nicht angeboren) und sonst auch oft rückenprobleme deswegen will ich meinen Rücken stärken damit es hoffe ich besser wird. Ich kann mir kein Fitnessstudio leisten, da ich nur 50€ im Monat zum Leben habe (student). Ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen und mir ein paar Übungen aufschreiben

Gruß Hambi

...zur Frage

Fitness-Trainingsplan für Frauen BBP?

Ich bin 16, weiblich, und mache schon seit ca 2 Jahren Zuhause fitness. Inzwischen bin ich seit 1 Woche im Fitnessstudio angemeldet. Mein Ziel ist es, Muskelmasse aufzubauen um mehr zu wiegen. Ich trainiere immer Bauch, Beine, Po und gehe ca 3-4 Mal die Woche ins Fitnessstudio. Viele sagen zu mir ich bräuchte ein Plan, weil ich nicht immer nur bauch beine po trainieren sollte, so würde ich nämlich eine komiche Haltung bekommen. Ich trainiere BBP aber gerne wenn ich dahin gehe, sonst habe ich später ein schlechtes gewissen wenn ich ein Tag nur Schulter oder Rücken trainiere. Gibt es ein Trainingsplan für mich, wo ich hauptsächlich Bauch Beine Po trainiere, aber diese Partien wie Rücken, Arme, Schulter, Brust nicht ausschließe?

...zur Frage

Welche Gymshark Flex Leggings Größe?

Hallo ihr Lieben! ☺️

Ich möchte mir sehr gerne eine Gymshark Flex Leggings kaufen (diese graue mit dem türkisen Bündchen) da es meine erste Leggings wird, weiß ich nicht genau welche Größe ich nehmen soll. :/

Taillenumfang: 77cm

Hüftumfang: 85cm 

Innenbeinlänge: brauche ich gar nicht nachgucken, werden dann es zu kurz sein, außer die in XL, die ist bestimmt lang genug :/

Könnt ihr mir wohl eine Größe empfehlen und würdet ihr es schlimm finden , wenn die Leggings nicht ganz lang ist, sondern in meinem Fall dann wahrscheinlich bis kurz vor den Knöcheln geht?

Würde mich riesig über eine Antwort freuen.

Lg Jana :) 

...zur Frage

10kg abgenommen trotzdem keine Veränderung?

Hallo , 
Ich bin 1.82cm wog zu Anfang 93.8kg und jetzt ca. 84kg  , womit ich auch eigentlich zufrieden bin . Mein Ziel ist aber noch längst nicht erreicht worden . Ich will is Mitte Oktober auf unter 80kg kommen vlt sogar auf 78kg. Man sieht schon leichte Bauchmuskeln aber meine Oberschenkel und Po werden einfach nicht schmaler  und da mein Bauch immer schlanker wird fällt es auch immer mehr auf ich seh nun aus wie eine Ente. Morgens wenn ich aufstehe mache ich 5x 10 crunches und jeden Tag gehe ins Gym aufs lauf Gerät 18% Steigung und  und 5,5 oder 6.0 km/h für eine Stunde (800-848kcal) und wenn ich noch Zeit und Kraft  habe mache ich 5x 10 crunches , also insgesamt 100crunches jeden Tag. 
Nun frage ich mich wieso meine Oberschenkel und Po einfach nicht dünner werden. Ich dachte das Ausdauertraining mir dabei hilft .
Danke für jede Antwort 
Wesley

...zur Frage

Fitness und boxen. Wie oft boxtraining in der woche und wie oft fitness in der woche?

Ich gehe ca 3 mal in der woche ins boxtraining und mache Zuhause noch übungen für meine arme damit diese muskulärer werden. Ich besitze hanteln. Außerdem gehe ich noch in ein Rückenstärkungsstudio wo ich nur mein rücken trainiere. Meine frage ist jetzt welche übungen ich Zuhause für die Arme machen soll, wie oft und an welchen tagen also an den gleichen wo ich ins boxtraining gehe oder wann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?