Ist das ein guter Schreibstil?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also perfekt ist es nicht, aber was ist es schon.
Ich habe mit 13 angefangen zu schreiben und mein Stil war damals viel schlimmer!
Einige Grammatik, vorwiegend Kommafehler, sind drin und ein paar Sachen würde ich etwas anders umschreiben.
Aber du bist 13 und nur wer viel schreibt und ließt kann seinen Stil überhaupt verbessern.
Also schreib einfach, egal was für Szenen solange du sie selbst liebst, hast du es gut gemacht.
Ob du nun im Endeffekt Schriftstellerin wirst, oder auch nicht ist vordergründig doch erst einmal egal, denn die Freude etwas zu schaffen sollte im Vordergrund stehen.
Ps: bin jetzt 15 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maybewrong
29.03.2016, 12:16

danke für den Stern ^^

0

Ich finde du machst das schon sehr gut.

Wenn wir an die guten Schriftsteller und Schriftstellerinnen denken, dann fallen uns natürlich gleich ihre großen Werke ein, aber was wir nicht sehen sind die vielen Werke von ihnen, die es nicht geschafft haben. 

Ein guter Schriftsteller zu sein, bedeutet jeden Satz den man schreibt immer und immer wieder zu hinterfragen und so lange zu korrigieren bis er passt. Wenn man also ein Buch liest mit 350 Seiten, dann kannst du davon ausgehen, das der Entwurf zu diesem Buch an die 1000 Seiten hatte.

Viele Schriftsteller haben mit Kurzgeschichten angefangen und so ihren Stil nach und nach gefestigt. 

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß dabei, deinen Stil heraus zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wünschte ich könnte so schreiben.Mach weiter so,du hast potenzial.

Aber du solltest ersmal das schreiben nur als Hobby betreiben.Viele Schriftsteller wahren zu erst Angestellte in irgend einer Firma oder so bevor sie ihr erstes Buch veröffendlich haben.Man sollte nicht schreiben nur weil man Schriftstelleer werden will.Sondern aus anderen Gründen.Sonst werden deine Bücher nur Mist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja warum nicht? Ist ja erst der Anfang. Übung macht den Meister! Viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst aus dem Herzen & der Seele schreiben & dich nicht an irgendwelche Schriftsteller/ Stile anpassen ! Denn sonst bist es einfach nicht du... ist doh egal was die anderen darüber denken.. du bist noch jung da solltest du es aus Spaß machen ! Wenn du in 10 Jahren immernoch Spaß dran hast wird der Stil auch zu was besonders für dich selbst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liest sich durchaus talentiert.

Viele Rechtschreib- und vor allem Zeichensetzungsfehler und insgesamt ist der Text etwas bleiern und nicht "leicht" und flüssig genug. EIn paar Ausdrucksfehlerchen.

Aber grundsätzlich schon nett.

Schriftstellerin ist ansonsten kein "Beruf" und um es dahin zu bringen, musst du sowohl viel lernen, als auch Lebenserfahrung sammeln.

Und auch dann bleibt ungewiss, ob du jemals etwas zu erzählen haben wirst, was andere interessiert/fasziniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Echt gut! Mir hat das sehr gut gefallen! Da hab ich schon Bücher von Leuten, die Autoren beruflich sind, gelesen, die schlechter waren...

Mach auf jeden Fall weiter, da könnte wirklich was draus werden!

Viel Spaß noch beim Schreiben, hoffentlich hört man noch von dir ;)

LG, lovelybilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich mit den grundlegenden Regeln mal befassen wie: "Personenbeschreibungen immer als erstes erst dann was sie machen" usw. ansonsten liest es sich noch rech ungeschliffen aber für 13 Jahre ist das wirklich gut.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow! :D beim lesen hätte ich nicht gedacht dass du erst 13 bist.

Mach weiter so (: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lori1004
28.03.2016, 11:47

Danke^^

0

Nicht schlecht finde ich ;) Nicht aufgeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schonmal an eine Medizinische Ausbildung gedacht? Schau dich ruhig um, es gibt viele interessante Berufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lori1004
28.03.2016, 11:59

Ja, habe ich. Kommt aber nicht in Frage, weil ich kein Blut sehen kann... Und ich hätte noch (relativ) viele andere Berufe die ich mir vorstellen könnte.

0

Was möchtest Du wissen?