Ist das ein guter plan oder nicht?änderungsvorschläge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi, deine älteren fragen sind nicht ganz übersichtlich deshalb frage ich lieber nochmal nach hast du zu wenig oder zu viel gegesen und was ist aktuell dein Ziel.

Allgemein kann ich schonmal sagen dass so genaue pläne von wegen "um 12 Uhr ess ich ganz genau diese Sache"  dazu neigen gebrochen zu werden. Wenn du das so akribisch durchplanst, hast du wahrscheinlich irgendwann keine lust mehr auf den aufwand. 

Für mich hört sich das fast nach zu wenig essen auf sehr viel sport an, wenn du damit aber probleme hast kann das ja aschon eine deutliche besserung sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannast14
10.05.2016, 15:07

also manchmal esse ich auch noch bisschen mehr z.B wenn ich meine tage bekomme oder so :-D aber ja ich habe immer angst wieder zu zunehmen auch wenn mir viele sagen das ich noch dünn bin und man an meiner schulter meine knochen etc sieht .. jetzt nicht tooootal doll aber etwas ..

0
Kommentar von hannast14
10.05.2016, 15:15

achso und ich habe damals zu wenig gegessen .. also vielleicht 250 kcal am tag

0
Kommentar von hannast14
10.05.2016, 15:46

naja ich bin eigentlich echt ziemlich zufrieden mit meinem Sport ..aber danke trotzdem :-)

0
Kommentar von hannast14
10.05.2016, 16:23

mach ich :-)

0

Das ist nicht gut! Solche Pläne sind ja gerade typisch für die Magersucht???

Du liegst immer noch knapp 10 kg unter dem Idealgewicht. Du solltest essen was Dir schmeckt und keinen Plan machen.


Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?