Ist das ein guter name für eine Religion (in einem Buch)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Name Monos gefällt mir persönlich nicht. Wie bereits in einer Antwort erwähnt wird ein "Gott" von seinen Gläubigen meistens unter einer Umschreibung verehrt. Hierbei solltest du dir am besten Gedanken über die Grundelemente "deiner" Religion machen.

Wird eher das Gute oder das Böse verehrt? Für das Gute eignen sich beispielsweise Umschreibungen, wie Lichtbringer, Erlöser, etc. Ein dunkler Gott würde natürlich eher mit "Herr der Schatten" angesprochen.

Den Namen "Prophetalismus" würde ich NUR verwenden, wenn es einen oder mehrere Propheten gibt (vergleichbar mit Mohammed und Jesus in Islam und Christentum). Ansonsten gibt er wenig Sinn.

Wenn "deine" Religion in deinem Buch eine große Rolle spielen soll, würde ich mir auch Gedanken über ein/mehrere Oberhäupt/er (z.B. Kollegium von Hohepriestern), Heilige Schriften, Umgang mit Andersgläubigen (friedlich/feindlich), etc. machen.

Viel Spaß beim Schreiben, falls du noch Fragen hast, hinterlasse einfach einen Kommentar.

Gruß Uniwalker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gilgaesch
12.08.2016, 08:25

Der Gott soll genau zwischen Licht und Dunkelheit stehen und er soll für die Gleichheit und die Ausgewogenheit aller Dinge stehen. (also am Anfang, dass wurde dann im laufe der Zeit von der Kirche verändert, soll auch im Buch darum gehen die Grundzüge der Religion wiederzufinden)

Würde also sowas wie "Herr der Dämmerung" oder "Bringer des Zwielichts" passen?

0

Ich halte den Namen ehrlich gesagt für unwahrscheinlich... Wenn von dem einen Gott gesprochen wird, so heißt er meist auch einfach Gott bzw eine Umschreibung (zb der Herr), nur eben in der jeweiligen Sprache, so zb Allah, der immer noch derselbe Gott ist. Somit stellt sich die Frage, wie es in deinem Buch zu der entsprechenden Religion kommt, oder auch, wo sie entsteht. Vielleicht willst du die Religion auch nach einem ganz bestimmten Propheten, nicht zwangsläufig Jesus benennen, dem du eine besondere Bedeutung zusprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gilgaesch
12.08.2016, 08:28

Es spielt in einer art futuristischen Welt und es gibt einen Propheten aber das Ziel des HC ist es wieder herauszufinden woher die Religion stammt und was sie wirklich sagen will und wer der Prophet war. XD

0

Sehr äh religiös😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?