Ist das ein guter Gaming-PC (Gaming, PC)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du die Zusammenstellung nich änderst, ist die schlecht.

Das Xilence Performens C ist schlecht. Besser ein 450W von Bequiet. Obwohl nicht wirklich ein gutes passendes Netzteil da imAngebot ist.

Ein Mainboard mit H110 Cjipsatz passt nicht zum i5-7600k. Besser ein Board mit z270 Chipsatz. Und DDR4-2400 dazu.

Dazu noch eins SSD. Und besser zum Gamen ist die 6GB Version der GTX 1060. Es wird einfach mehr Grafikspeicher benötigt bei vielen Games.

compu60 23.01.2017, 12:32

Als Netzteil würde ich eher eines von diesen nehmen.

http://geizhals.de/?cmp=1564535&cmp=1165465

0
Stefan00016 23.01.2017, 12:49
@compu60

Aber wenn ich das so lassen würde, könnte man trotzdem neuere Spiele flüssig spielen?

0
compu60 23.01.2017, 12:58
@Stefan00016

So wie der dort Angezeigt wird, würde ich den nicht nehmen. Kannst ja mal ausprobieren was der PC mit den geänderten Teilen bei Mindfactory kosten würde.

0

also fangen wir mal an, das Netzteil sollte auf jeden fall mindestens 500watt haben 400Watt kannst du vergessen.

Prozessor würde ich dir nen i7 empfehlen der i5 tuts sicherlich auch aber da wirst du in nem jahr an deine grenzen stoßen

Grafikkarte ist gut würde aber auch lieber 8gb dort nehmen

DEFINITIV: bau dir ne ssd ein. Bringt den größten Leistungsboost  darauf installierst du nur Sachen die viel Leistung ziehen bzw. lange Ladevorgänge haben (Windows, bf1)

Also auf jeden fall brauchst du: besseres Netzteil, SSD

empfehlen würde ich: besserer Prozessor (min 8 kerne), Grafikkarte mit 8gb

 

bei mir läuft bf1 auf Ultra mit 60 FPS: GTX 1070 (8gb) und nem AMD (8x*3,6GHz (mit Turbo 4,2))

 

 

 

Der PC reicht auf jeden Fall. Ich hab auch i5, Nvidia GTX 745 (4GB), 16GB RAM und das reicht für GTA V auf hohen, aber nicht sehr hohen Einstellungen. Die 1060 dürfte auch reichen. Aber ich bin mir da nicht 100%ig sicher

Nicht besonders gut. Hat diverse Gründe, wie das Mainboard und die Wahl der Festplatten etc. Und nein, die 3 GB Version würde nicht ausreichen, zumindest ist sie nicht empfehlenswert. Kauf dir lieber deinen PC bei Mindfactory. Lass es von jemandem zusammenstellen der Ahnung hat, lass es von anderen überprüfen, bestell die Komponenten da und Bau ihn dann anhand von YouTube Tutorials zusammen. Ist eher empfehlenswert.

Alles was meine Vorgänger erwähnt haben UND (GANZ WICHTIG!!):

KAUFE WOANDERS!

Agando ist der größte Mist mit dem ich in meinem Leben zu tun hatte. Es ist zu 100% mit viel Stress verbunden.

Kauf lieber bei Mindfactory. Da haste eine bessere und genauere Wahl der Komponenten und der Kundenservice ist super!

Mein PC von Mindfactory ist vor einem Monat angekommen. Habe die Komponenten alle selber zusammengebaut, du kannst dir aber (falls du dir das nicht zutraust) auch für 100€ den PC zusammenbauen lassen.

Habe bei Mindfactory für 570€ nen PC bekommen mit dem ich Call of Duty auf ca. 70 FPS spielen kann. Versuch das mal mit dem Agando Müll zu toppen.

Eromzak 23.01.2017, 13:12

Ums mal genauzusagen, der Kundenservice von Mindfactory ist super wenn du vorhast was zukaufen, nicht wenn was kaputtgeht...

0
Stefan00016 23.01.2017, 13:25

Vielen Dank für deine Antwort, jedoch hat sie rein gar nichts mit meiner Frage zu tun. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob der PC etwas taugt, und nicht, ob ich dort etwas kaufen soll.

0

mainboard mit z170 chip kaufen und 1070ger kaufen

Wie oft willst du noch die Frage stellen?Bau dir den PC selber zusammen,siehe Antwort von SnapTrap.

Stefan00016 23.01.2017, 15:27

Weil ich jedes Mal eine andere Konfiguration vorgestellt hatte.

0

Was möchtest Du wissen?