Ist das ein guter gaming pc für diesen preis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast einen K-Prozessor und ein H-Mainboard. Das funktioniert zwar, ist aber nicht wirklich sinnvoll. Das K im Prozessornamen bedeutet, dass er übertaktbar ist. Um übertakten zu können, braucht es allerdings ein Z-Mainboard. Ich würde dir also entweder zu einem Non-K Prozessor raten, oder zu einem Z-Mainboard. Desweiteren reichen für den PC auch 500 Watt aus, so kannst du dir die weiteren 100 Watt sparen. Auch würde ich nicht mehr zu der GTX 970 greifen, da bald die neuen Grafikkarten in diesem Preisbereich rauskommen. Bei dem Arbeitsspeicher ist es sinnvoller 2x4 GB , anstatt 1x 8 GB zu kaufen. So kann der RAM nämlich im schnelleren Dual-Channel-Mode arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jumphero
11.06.2016, 23:35

OK danke, und wann kommen die Grafikkarten raus und wo sehe ich die, bin recht unerfahren kannst du mir vlt einen link schicken wo man die Grafikkarten sieht die kommen werden.

Danke oder kannst du mir sagen welche ich dann kaufen soll und bitte von nvidia 

0
Kommentar von TheChaosjoker
12.06.2016, 00:03

Von nVidia wird es die GTX 1060 geben, die sich vermutlich in diesem Bereich ansiedeln wird. Ansonsten kommen von AMD ebenfalls sehr gute Karten raus. Alle Grafikkarten sollen noch 2016 rauskommen.

0

Ja das einzige Manko, ich würde dir raten ein 8GB Dual Channel ist viel besser!

LG Vojo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sieht gut aus ^^

ein 450 oder 500w Netzteil reich aber locker aus

und nimm einen intel i5 6600 ohne K da sparst du dir auch bisl was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemistry145
11.06.2016, 23:27

oh und nimm wie Vojo gesagt hat ein Dualchannel kit

0

Was möchtest Du wissen?