Ist das ein guter Gaming-Pc für alles?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit dem neuen i7 skylake und nen ddr 4 140 euro board von asus ( mir fehlt der Name net ein kostet um die 140) dann natürlich ddr4 ram 2666mhz.

und nen 500 watt netzteil von bequiet ( das für 90 euro ca. )

und statt der 970 die r9 390 von sapphire weil die 970 hat speicherprobleme und deswegen nur 3.5 gb und die r9 390 hat 8 gb . 

kostenpunkt gleich

rest vom pc passt

kommst im endeffekt ca. 30-40 euro billiger raus und hast neuere und besser Teile ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Littledrift
26.10.2015, 06:11

Entweder das Asus Z170 Pro Gaming oder das Asus Z170-A. Sind beide in der Preis-Region

1

jop alles in alleim ein sehr schlüssiges setup. würde höchstens 2 tb hdd nehmen einfach nur für alle fälle ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da läuft grade so alle neuen spiele auf ultra bin mir nicht sicher ob die GTX 970 alle spiele schafft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher eine 2 oder mehr TB Festplatte.
Und eine andere Grafikkarte eher eine R9 390 oder GTX 980.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Littledrift
26.10.2015, 06:10

Mit einer 980 ziehst du nur unnötig das P/L runter. Die R9 390 kann ich noch verstehen.

0
Kommentar von Thorbenlun
26.10.2015, 07:41

Darum Ja oder vllt will er ja umbedingt eine Nvidia und seit der R9 390 ist mein interresse an GPU Vergleich ein wenig gesunken

0

joar der ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?