Ist das ein Grund für eine fristlose Kündigung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das ist kein Grund für eine vorzeitige geschweige denn eine fristlose Kündigung. Kündige ganz normal (hol dir aber vorher die Zustimmung vom Jobcenter) und dann wirst du auch noch die 3 Monate durchhalten können. Wechsel nochmal den Schließzylinder bis zum Auszug (denn tuste den alten wieder rein) und dann kann deine Mutter nicht mehr in deine Wohnung. Also verhalte dich erwachsen, auch wenn deine Mutter das vielleicht gerade nicht tut.

Der Stress den Du mit Deiner Mutter hast ist kein Grund zur fristlosen Kündigung.

Hast Du denn überhaupt schon gekündigt?

es geht darum ob ich fristlos kündigen darf wenn der vermieter am telefon besprochene sachen an andere mieter weitertratscht..

die kündigung ist geschrieben und wird ihm gleich in die hand gedrückt da er gerade hier ist

0
@flyppy

es geht darum ob ich fristlos kündigen darf wenn der vermieter am telefon besprochene sachen an andere mieter weitertratscht..

Der Vermieter ist kein Priester mit Beichtgeheimnis.

1

Du hast eine eigene Wohnung im Haus deiner Eltern? Und hast trotzdem noch was zu meckern? Dir geht es offensichtlich zu gut. Es kommt auf dein Alter und den Stand deiner Ausbildung an, ob du von der ARGE unterstützt wirst. Ich würde aber mal sagen: ganz sicherlich bekommst du rein gar nichts.

Eigene Wohnung im gleichen Haus is bei so mancher Mutter zu dicht.

1
@treblis

eine eigene Wohnung hat den Vorteil: Man kann die Tür abschließen, wenn man dafür nicht zu dämlich ist! (Steckschloss)

0
@trollshow

natürlich schließe ich immer sofort die tür ab wenn ich kurz den müll rausbringe da man sowas natürlich auch immer zu jeder zeit von seiner familie erwartet.. oh man

0

seit wann wohne ich im haus meiner eltern? ich denke mal nicht das ich dann einen vermieter hätte carglassXD wer lesen kann ist im vorteil, mehr sage ich dazu mal nicht.

es geht nicht um den stress mit den eltern es geht darum das mein vermieter seine klappe mal wieder nicht halten kann, darum das meine mutter bei mir hausfriedensbruch und diebstahl begangen hat und darum das es meiner psyche auf dauer wegen ihr immer schlechter geht

aber hauptsache man muss gleich an der person rummeckern, obwohl man sich garkein urteil bilden kann.. sowas nenne ich eher armes deutschland

abgesehn davon geht es hier um normale antworten und nicht darum andere anzupampen!

Ist das ein Grund für eine fristlose Kündigung?

Nein

Was möchtest Du wissen?