Ist das ein grammatikalisch richtiger Satz (Deutsch)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es muss "standgehalten hat" heißen. Abgesehen von Groß- und Kleinschreibung und Zeichensetzung ist der Satz in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tannein112
13.12.2015, 20:49

Meiner Meinung nach ist Bettina eine selbstbewusste, bewundernswerte aber auch bedauernswerte Frau, weil sie so viel Schlimmes durchgemacht hat und trotzdem den ganzen Strapazen standgehalten hat.

1
Kommentar von tannein112
13.12.2015, 20:52

Das wäre dann ein stilistisches Problem, aber "standgehalten ist" halte ich für sprachlich falsch.

0
Kommentar von tannein112
13.12.2015, 20:57

Nein. Ich würde das mit der Dopplung lassen, du willst ja wahrscheinlich keinen Bestseller schreiben, also ist das eine absolut verkraftbare Unschönheit.

0
Kommentar von snowflake0708
13.12.2015, 20:57

ich würde eher schreiben "weil sie so viel Schlimmes durchgemacht hat und ein starkes Durchhaltevermögen besitzt" ???

0

An der Groß- und Kleinschreibung solltest du noch arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZnaLX
13.12.2015, 20:41

Okay, danke. Was ist da nochmal falsch?

0

Hinter bewundernswerte stände kein Komma, wenn die Aufzählung mit "und" weiterginge. Aber bei "aber"???

Nach "viel", "wenig", "alles" folgt oft ein substantiviertes Adjektiv. Also ???

Am Ende solltest du "hat" statt "ist" sagen.

Vor das drittletzte Wort kann man ein "die" setzen. Alle Wörter, vor die man der, die das setzen kann, sind ?`? Richtig. Also??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist falsch und hat jede Menge Rechtschreibfehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZnaLX
13.12.2015, 20:41

Würde mich freuen, wenn du sagen könntest, was falsch ist. ;D

0

Was möchtest Du wissen?