Ist das ein Gerstenkorn an meinem Auge?

 - (Gesundheit und Medizin, Augen, Gerstenkorn)

3 Antworten

Ganz ehrlich: Ich denke man muss sich da keine Sorgen machen. Ich persönlich kann trotz dieser enormen Vergrößerung kaum etwas erkennen. Du kannst ja einfach abwarten und wenn es wirklich signifikant wachsen sollte und weitere Symptome hinzukommen, könntest du ja mal über einen Arztbesuch nachdenken. Aber keinen Stress! Ich denke, da ist nichts!

Viele Grüße und schönes Wochenende

7

Danke für deine Antwort :)

0

Geh zum Augenarzt, nur der weiss es.

7

Ok, danke für die Antwort :)

0

Denke eher nicht.

7

Na gut, danke für die Antwort :)

0

Zucken im linken Auge - Gerstenkorn?

Hallo , ich habe vor einem Monat einen Knubbel am linken Auge bemerkt . Er befindet sich unter dem Augenlied und ist nicht zu sehen , aber man kann ihn deutlich fühlen . Ich dachte es sei ein Gerstenkorn und habe nichts gemacht . Gestern hat aber mein linkes Auge angefangen leicht zu zucken , was etwas stärker wurde ( ich glaube das hing mit stärkerem Stress zusammen , den als ich aufgehört habe zu lernen und mich vor den fernseher gesetzt habe wurde es wieder etwas besser ) . Auch habe ich Probleme nur das linke Auge geschlossen zu halten . Ich fühle die ganze Zeit eine Spannung am Auge und eine Art Druck . Sollte ich damit zu Arzt gehen ? Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte /weiß evtl ein freiverkäufliches Mittel das Hilft?

...zur Frage

Gerstenkorn - ja oder nein?

Hallo alle zusammen. 

Gestern Abend hat es am unteren Lid meines linken Auges etwas gezogen und ich habe einen kleinen Knubbel spüren können, aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht. Heute morgen, als ich aufgewacht bin, war der Knubbel verschwunden und gespürt habe ich auch nicht mehr. Aber es hatte sich ein kleines weißes Pünktchen am unteren Rand des Lids gebildet! Gegen Mittag hab ich mir in der Apotheke Bepathen Augen- und Nasensalbe besorgt, mich 10 Minuten vor das Rotlicht gesetzt und danach die Salbe mit einem Wattestäbchen darauf verteilt. Seither hab ich das noch einige Male gemacht und saß auch noch ein weiteres Mal vor dem Rotlicht. Ich spüre weder ein Ziehen, noch ein Jucken, noch sonst irgendwas ..da ist einfach dieses weiße Pünktchen, dass eventuell mit ein wenig Eiter oder Ähnlichem gefüllt ist. Ich hab Angst, dass sich daraus noch irgendwas entwickelt und ich ab morgen früh mit einem dicken Auge rumrennen muss. 

Meine Frage an euch: Kennt ihr das? Hattet ihr das auch schon mal und wie ist es zu behandeln? Ich wäre euch für eure Hilfe wirklich dankbar. Viele, liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?