Ist das ein Fliehkinn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls der Überbiss extrem ist, sollte man an die Möglichkeit einer Kieferorthopädischen Korrektur denken, bevor das Kiefergelenk vollständig ausgewachsen ist.
Schlimmer als das, was ich auf dem Bild sehe, ist es allerdings, wenn die fliehende Stirn unter dem Kinn anfängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chromoson 21.05.2010, 23:09

Nix vastehn, bitte deitlicha ausdricken.

0
chachlyotto 21.05.2010, 23:20

Das mit dem Überbiss kann stimmen... Aber das am Schluss verstehe ich nicht so ganz :-s

0

Also ich finde nicht das es ein fliehendes Kinn ist (habe selbst leider eins)... Ich würde es höchstens als nicht allzu stark ausgeprägtes Kinn bezeichnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also fliehend ist doch, wenns nur ganz ganz schwach ausgeprägt ist und sozusagen direkt in den Hals übergeht. Und das ist da eindeutig nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau meinst du? Ist doch ein ganz normales Kinn? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist kein fliehendes Kinn, eher stimmt was mir Deiner oberen Zahnreihe nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das nennt man so.
Wenn es dich stört und du männlich bist (was man auf dem Foto nicht eindeutig erkennen kann) mache es wie mein Bruder: VOLLLBARRRRT
Wenn du ein Weiblein bist, kannst du es mit Schminken und Kleidung kaschieren.

Aber eigentlich ist es total
egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chachlyotto 21.05.2010, 23:18

Ah :-) Also ich bin Männlich XD Aber da ich erst 17 bin Denke ich nicht das ein Vollbart das Gelber vom Ei ist XD ^^

0

Was möchtest Du wissen?