Ist das ein Angebot oder eher nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gestern habe ich dort gefragt wo ich auch Telefon und Internet habe.

Für mich riecht es förmlich danach, dass du Kabelfernsehen hast.  Falls das stimmt, du musst überhaupt nichts machen. Du hast ja bereits einen Vertrag über Kabelfernsehen und der läuft einfach weiter ohne Änderungen. Du musst überhaupt keine neue Verträge abschließen noch irgendwas neues kaufen.

Du zahlst doch bestimmt schon monatlich (ggf. über Nebenkosten) damit du Fernsehen kannst. Wer ist denn dein Kabel-TV Anbieter? Kabel Deutschland(Vodafone), Unitymedia, Telecolumbus.

herbsti1 28.02.2017, 08:38

Ich hab nur im Wohnzimmer Kabel..ins Gästezimmer könnte ich durchbohren und mit T Stück...die anderen Geräte laufen jetzt über DVBT

0
Jewi14 28.02.2017, 08:43
@herbsti1

Wusste ich doch, also Kabel TV. Dann bloß nicht den teuren DVB-T2 Kram abschließen. Lohnt sich überhaupt nicht, schon gar nicht im Gästezimmer. 

Rate dir auch den 3. Fernseher via Kabel zu verbinden. Irgendein Receiver oder neuen Vertrag brauchst du überhaupt nicht.

Leider wird durch die Umstellung auf DVB-T2 von dubiosen Firmen (auch und gerade Vodafone) Angst und Schrecken verbreitet, du müsstet nun neue Verträge abschließen. Vergiss es.

0
herbsti1 28.02.2017, 08:46
@Jewi14

Aber das Schlafzimmer ist sehr weit vom Kabelanschluss entfernt...ich kann doch nicht 4Geräte an einen Anschluss?? ...mal davon abgesehen da Kabel kreuz und quer zu legen

0
Jewi14 28.02.2017, 08:54
@herbsti1

Ich kenne doch nicht deine Wohnung. 4 Fernseher an ein Kabel anschließen wird eng, da sollten es schon gut abgeschirmte Kabel und ein Signalverstärker.

Ob du bereit bist, für DVB-T2 einmalig um die 80 Euro und jährlich 70 Euro bezahlst, bloß damit du dort TV schauen kannst, musst selbst wissen. Ich würde es keinesfalls machen.

Was man dir angeboten hat, ist völlig sinnfrei und läuft eben über Kabel, das hast du ja.

0
herbsti1 28.02.2017, 08:53

Ich habe das alles über eins und eins gemacht da bei mir der Anschluss Privatbesitz von einem Radiofritzen ist..der wollte 18 Euro Miete..nur damit ich das an seinen Anschluss machen darf...hab ich natürlich nicht gemacht.Mein Vermieter kann da nichts machen...das ist ja schon ewig das der Radiofritze das damals instaliert hat...nur unser Haus ist so..im Ort

0
Jewi14 28.02.2017, 09:00
@herbsti1

Dann hast du doch kein Kabelanschluss, sondern schaust TV via Internet. Dann musst natürlich so ein Receiver sein, aber dann ist wieder das Problem ein Kabel verlegen zu müssen. Diesmal ein Netzwerkkabel.

Doofe Gegenfrage: Eine Sat Schüssel kannst du nicht installieren?

0
herbsti1 28.02.2017, 10:44
@Jewi14

Hab in meinen Mietvertrag geschaut...da steht Satelittenschüssel nicht erwünscht..denke das gäbe Ärger..na ja ich überlege was ich mache.Danke für die ganzen Antworten

0
Jewi14 28.02.2017, 10:45
@herbsti1

Das stimmt so nicht. Wenn die Sat Schüssel von außen nicht sichtbar ist, so kannst du sehr wohl eine anbringen. Kommt halt darauf an, ob der Balkon die richtige Position hat.

0
herbsti1 28.02.2017, 11:45
@Jewi14

Hm....das wäre eine Option...alles nicht so einfach....nutze die anderen Geräte schon regelmässig...zumal ich in der Woche ganz allein bin und dann lieber im Schlafzimmer schaue....Danke

0

Für mich ist sowas Abzocke !!! Du willst lange den albernen Receiver abzahlen, und damit eine unnötige Zahlungsverpflichtung eingehen ??

Ich an deiner Stelle würde schlicht irgendwo einen neuen Receiver kaufen, oder einen bei ebay ersteigern ( gibt`s schon sehr günstig ).

herbsti1 28.02.2017, 08:37

Den Receiver würde ich ja nicht mieten sondern für 10 Euro kaufen...da ich ja auch nicht vorhab bei denen zu kündigen..bin 4Jahre dabei und komm auch bei Problemen gut klar.

0
Mignon5 28.02.2017, 08:44
@herbsti1

sondern für 10 Euro kaufen.

Du bist auf die Verkaufsmasche und die Werbung hereingefallen. Sorry, ist aber so. Das Gerät kostet nämlich nicht € 10. Das hört sich schön an, stimmt aber nicht. Du mußt die 24-monatigen Gebühren hinzurechnen. Dann hast du den wahren Kaufpreis.

Die Qualität ist übrigens nicht besser oder schlechter als bei den Geräten, die du selbst im Handel für viel weniger Geld kaufen kannst. Eine Garantie hast du überall.

0
herbsti1 28.02.2017, 08:49
@Mignon5

Ja das sind pro Monat 2.99 mehr...das kommt so ziemlich aufs gleiche dann raus..ach ja...aber ich hab natürlich noch nichts abgeschlossen da ich mich erst erkundigen wollte.

0

Meines Wissen kosten Receiver ca. € 60 bis 80. Es wäre also für dich viel günstiger, dir welche zu kaufen.

herbsti1 28.02.2017, 08:35

Man müsste wissen wie die Qualitativ sind..da gibts ja Unterschiede von bis...wenn ich das über den Anbieter kaufe ist das vielleicht einfacher wenn da mal was mit ist..?..Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?