Ist das eigentlich verboten oder illegal wenn man?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich kenn mich da nicht soo aus aber ich würde sagen dass fällt unter betrug. wenn jetzt eine andere person bestellen würde vill, wo bei solche gutscheine eig nur für den eimal gebrauch sind.

Manche Codes darf man mehrfach verwenden.

Du kannst also für Max Kurt, "Kur, Max" , für Max-Felix Kurt und für Maximilian F. Kurz bestellen, wenn Maximilian-Felix dein Vorname und Kurt dein Nachname ist. Du kannst aber nicht für Wilhelm Kurt oder Kurt Max bestellen.

Wenn du zwei Kundennummern hast, bekommst du auch zwei codes zugeschickt.

Ist sinnvoll bei payback, dann kann man zweimal mit Gutschein tanken.

jahha das könnte man schon betrug nennen, mich wundert nur , dass du damit durchgekommen bist, was für ein mieser webmaster hast diese site inkl. prüfungssystem gebastelt?

Wenn du nicht deinen Richtigen Namen angibst ist das Namenfälschung also mach es besser nicht

Was möchtest Du wissen?