Ist das eigentlich schon medizinisch möglich das Rückenmark zusammenwachsen zu lassen..

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Kopfschüttel über den Beitrag meines Vorposters!"

Die Wirbelsäule besteht aus Knochen, den Wirbeln, den Markscheiben, die dazwischen liegen und durch diese verläuft ein Kanal der die Nerven beinhaltet.

Man kann sich das Rückenmark also nicht brechen!

Ein Bruch des Wirbel und eine Verletzung des Nervenkanals und somit der Nerven kann zu einer Querschnittslähmung führen!

Die Forschung ist so weit, dass sie durch spezielle OP mit Fixateuren (SChrauben etc) und anschließend eine lange Therapie in manchen Fällen den Menschen das gehen wieder bei bringen können. Das geht allerdings nur, wenn die Nerven noch nicht ganz abgestorben sind.

Was möchtest Du wissen?