Ist das eher eine kognitive oder psychomotorische Unterweisung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Griasde, ich versteh deine Frage nicht ganz, in einer Unterweisung werden doch immer alle Lernbereiche angesprochen. Also affektiv,psychomotorisch und kognitiv und diese musst du ja in deiner schriftlichen Ausarbeitung auch erörtern. Ich würde für dein Thema die 4-Stufen-Methode verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?