Ist das Diebstahl oder legal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, darf er nicht, weil er nicht dein Erziehungsberechtigter ist.

Bei illegalen Waffen müsste er die Polizei informieren.

Deine Mutter düfte sie dir wegnehmen, das aber steht ja nicht zur Debatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist stark davon auszugehen, dass er das als Erziehungsmaßnahme (auch wenn er nicht Erziehungsberechtigter ist) gemacht hat und nicht um die "Waffen" Dir dauerhaft zu entziehen. Dies wäre nämlich für Diebstahl gem. § 242 StGB erforderlich.

Wenn Dir etwas an den Sachen liegt, dann rede mit ihm und Deiner Mutter darüber. Fordere Ihn auf Dir die Sachen, die in Deinem Eigentum stehen, wieder zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von V4NiLL3PuDDinG
29.07.2016, 19:27

Schon versucht... Er hat mich ausgelacht

0

Ist wohl so ein realitätsverweigernder Gutmensch wa? ;) 

Hol dir bloß deine Sachen zurück, was geht ihn das denn an?

Im schlimmsten Falle musst du eben eine Anzeige aufgeben, deine Mutter könnte dir gegenüber fairerweise ruhig mal ein Machtwort sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von V4NiLL3PuDDinG
29.07.2016, 19:28

Meine Mutter hat keinen Nerv mehr, sich zwischen ihn und mich zu stellen, der hat inzwischen ohnehin ein persönliches Problem mit mir

0
Kommentar von V4NiLL3PuDDinG
30.07.2016, 08:32

hab praktisch nur die Möglichkeit es auszusetzen, hab gerade erst Lehre angefangen

0

Warum kassierst du nicht einfach alle im Umlauf befindlichen Autoschlüssel seines Autos ein und vergisst, wo du sie hingelegt hast?

Das dürfte dafür sorgen, dass aus dem "auslachen" ein "intensives  und ernstes Gespräch " wird, in dem er sicherlich nicht mehr lachen wird...

Wenns nicht hilft, wirf seine Autoschlüssel weg, lass Ihn seine Autoschlüssel ruhig nachmachen und kassiere bei nächster Gelegenheit  mal alle Wohnungschlüssel ein.. Dann selbes Spiel.

Danach sind wieder die Autoschlüssel oder noch besser - sein gesammter Schlüsselbund mit allen Schlüsseln dran

Er wird mit dir reden, versprochen! - Du musst dich nur entscheiden, ob du auch mit Ihm reden möchtest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@V4NiLL3PuDDinG,

ich finde es ein Unding, was Dein Stiefvater mit Dir macht. Was er mit dir macht, das ist Machtmissbrauch und Diebstahl, nach meiner Meinung.

Du solltest Dich an die Polizei wenden und gegen Deinen Stiefvater eine Strafanzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klappstuhl001
29.07.2016, 18:45

man kann auch mit kanonen auf spatzen schiessen.....man sollte sein eigentum zurückfordern und ihm die gesetzeslage erklären....

0

Das ist Diebstahl. Da gibt es auch nicht's zum herrumreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer hat das sorgerecht für dich? deine mutter und dein vater denke ich mal. der 2. ehemann deiner mutter nicht ? korrekt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?