Ist das die richtige Intelligenz für das Jusstudium?

2 Antworten

In Deutschland sagt man dazu meistens Jura-Studium. "Jus" ist eher die interne Terminologie für "Streetcredibility". Wenn du aus Österreich oder der Schweiz bist, dann ist das was anderes, dort wird tatsächlich eher Jus verwendet.

Jura hat wenig mit deiner Intelligenz zu tun. Es muss dir leicht fallen, dir Paragraphen zu merken und dich mit vagen Formulierungen herumzuschlagen. An den meisten Deutschen Unis lag der NC im letzen Semester zwischen 1,6 und 2,5.

Eloquent mit einem guten Gedächtnis :)

Diplomat nach Jura Studium im Ausland?

Könnte ich theoretisch in England Europarecht oder Internationales Recht studieren und dann trotzdem Diplomat von Österreich werden?

Ich nehme mal an, dass das nicht möglich ist da man ja das Recht des eigenen Landes studieren muss oder?

...zur Frage

Gestohlene Sachen verkaufen - nach welchem Delikt strafbar?

Frage steht eh schon oben ;)
Wenn jemand gestohlene Sachen verkauft, für was wird er dann bestraft, außer für den Diebstahl?
Hehlerei fällt ja aus, da der Verkäufer nicht den Diebstahl begangen haben darf.
Eventuell Betrug? Wobei der 'Geschädigte' ja an sich die gestohlene Ware, also eine Gegenleistung bekommt...?!
Kann mir nicht vorstellen, dass nur Diebstahl strafrechtlich relevant ist und sonst kein anderes Delikt?
Österreichisches Recht

...zur Frage

Angst vor Intelligenztest, was tun?

Hey, ich bin Johanna und ich wurde von meiner Therapeutin(habe Depressionen und eine soziale Phobie) zu einem Psychiater über wiesen, um dort eine Intelligenz Diagnostik durchzuführen. Sie glaubt, dass ein Teil meiner Probleme durch eine Hochbegabung beieinflusst worden sein könnten. Mein Zeugnis durchschnitt liegt meist bei 1,3, in der Schule langweile ich mich zu Tode. Ich hätte seit der 5. Klasse zu jedem Halbjahr über springen können. In meiner Freizeit lese ich viel klassische Literatur und beschäftige mich mit Mathematik, allerdings eher auf auf hochschul- als auf Mittelstufen Niveau. Ich gehe übrigens in die 8. Klasse und bin 14.

Soviel zur gegenwärtigen Situation. Ich habe jetzt ziemlich Angst, dass mein Ergebnis nicht überdurchschnittlich (genug) ausfallen könnte, ich habe oft das Gefühl über schätzt zu werden, das was ich tue ist nicht besonders schwierig. Dennoch möchte ich meine eigenen (zu) hohen Erwartungen erfüllen. Was meint ihr, habt ihr vielleicht Erfahrungen mit solchen Tests? Sind meine Ängste berechtigt?

...zur Frage

Frage an Jus- und Pharmaziestudenten?

Hallo Pharmazie- und/oder Jusstudenten,

Ich bitte euch, mir ein paar Fragen zu beantworten:

  1. Welches Studium ist leichter schaffbar - Pharmazie oder Jus?
  2. Bei welchem Studium hat man mehr Freizeit - bei Pharmazie oder Jus?
  3. Welches Studium verhilft einem leichter zu einem Job - Pharmazie oder Jus?
  4. Bei welchem Studium hat man bessere berufliche Aufstiegschancen - bei Pharmazie oder Jus?
  5. Welches Studium bringt einem später mehr Geld ein - Pharmazie oder Jus?

Bitte keine Antworten, wie: "du bist nur aufs Geld aus, mach einfach das, was dir gefällt usw." Ich möchte die Fragen nüchtern beantwortet haben, da ich hoffe, dass mir eure Meinungen helfen, mich zu entscheiden. Interesse ist für beides da, die oben genannten Punkte in den Fragen (Bsp. Aufstiegschancen, Freizeit und Gehalt) sind für mich persönlich wichtig.

Noch dazu sagen möchte ich, dass ich in Österreich studieren werde und auch später nicht in Deutschland arbeiten möchte.

Dankeschön im Voraus! (Hilfreichste Antwort wird ausgezeichnet ;))

...zur Frage

Tollpatschigkeit - Bin ich dumm?

Hallo liebe Community, ich weiß, dass das Thema schon 1.000 mal angesprochen wurde, allerdings habe ich nicht die richtigen Antworten gefunden. Ich bin ein Junge und 15 Jahre alt und frage mich schon seit längerer Zeit, ob ich einfach nur tollpatschig bin, oder ob das mit meiner Intelligenz zu tun hat. Denn nach einem Online-IQ-Test besitze ich nur einen IQ von 96! Naja, ich bin ja auch kein Psychologe oder so, aber wenn ich bedenke, dass 100 der Durchschnitt ist, bin ich ja schon um 4% "dümmer" als ein durchschnittlicher Bürger. Zu meiner Tollpatschigkeit: Ich habe das Problem, dass ich einfach zu viel Zeug fallen lasse, mir oft den Kopf anstoße, über Unebenheiten stolpere, etwas vergesse, oder (was mir am unangenehmsten ist) mich oft, wirklich oft verspreche. Meine Freunde haben zwar noch nichts dazu gesagt, aber ich habe das Gefühl, dass ich mich immer mehr blamiere. Habe ich vielleicht ADS? Ich meine, ich bin schon etwas hyperaktiv, aber kann mich auch auf eine Sache lange konzentrieren (solange sie mich interessiert). Und zum Thema Dummheit noch etwas: Komischerweise bin ich trotz meines verringertem IQ der beste Schüler in den Fächern Physik, Chemie und Biologie (10. Klasse Realschule). Oft sind die Fragestellungen so simpel und trotzdem bin ich der einzige, der sich meldet. Ist das mit einem niedrigen IQ überhaupt möglich? Ich meine, wie kann denn eine Person, die an den logischen Ableitungen in einem Intelligenztest scheitert, einwandfrei im Physik-Unterricht logisch ableiten? Ich hoffe, ihr könnt mir einen guten Rat dazu geben. Ach, und worauf ich im Internet noch keine Antwort gefunden habe: Wie stehen denn Mädchen zu tollpatschigen Jungs?

...zur Frage

Kann ich mich von Bruder oder Schwester "scheiden" lassen?

Also ich habe einen Bruder/Schwester (ist ja egal) die ich auf den tod nicht ausstehen kann und obwohl wir noch zusammen wohnen (bin 18) würde ich mich gesetzlich gerne von ihr entfernen und sie als Schwester streichen lassen.Ich bin mir durchaus im klaren das das was endgülitges werde aber ich möchte mit dieser person niederer intelligenz einfach nichts mehr zu tun haben, da sie mir Moralisch , Persöhnlich und Politisch den feind darstellt (mag extrem klingen aber es ist nun mal so) Damit ich mit dieser person nicht mehr in irgend einer weise in verbindung gebracht werden möchte würde ich mich gerne von ihr "scheiden" lassen.(ich weiß nicht ob scheiden der richtige begriff ist da wir ja nicht miteinander verwandt sind aber ich meine wie z.b das ich in papieren angeben muss das diese person eine/r meiner geschwister ist). Kurz gesagt: Kann ich mich von Bruder oder Schwester "scheiden" lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?