5 Antworten

Das ist die ganz ganz offizielle Seite, von da beziehe ich auch meine Versionen ;). Mit Chip hab ich auch eher schlechte Erfahrungen gemacht, weshalb ich immer die Herstellerseiten nehme.

In der Regel sollte die normale Version, also nicht no codecs und nicht OEM reichen, wenn du mehr als 4 GB RAM hast, 64Bit Version, ansonsten 32Bit testen (ab Win8 geht nur die 64er, da in der 32er das UEFI nicht unterstützt wird), also meistens das: http://www.linuxmint.com/edition.php?id=204.

Überprüfe nach dem Download auch noch die MD5-Prüfsumme, mit dem Programm, was im Handbuch von Linux Mint (ebenfalls unter linuxmint.com) auf Deutsch verlinkt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ist das die offizielle Linux-Seite?

Nein natürlich nicht, die offizielle Seite von sind eher die folgenden:

www.linux.com oder linuxfoundation.org oder kernel.org

Aber eigentlich gibt es keine offizielle Seite weil es nicht DAS Linux gibt sondern rund 500 Distributionen.

ist das die offizielle Linux-Seite für Mint:

Ja das ist sie → http://www.linuxmint.com/index.php

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ikinikin
16.02.2016, 22:36

Ja ich kenn mich nichtmit Linux aus. Habe nur mal Linux mit VirtualBox ausprobieren wollen.

0

Nein, es ist nicht die offizielle Linux-Seite für Mint, sondern die offizielle Seite für Linux Mint ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die "offizielle Website" ist die hier:

https://www.kernel.org/

Und das GuteFrage der Linux-Entwickler ist das hier:

https://lkml.org/

Aber ich bezweifle, dass es das ist, was du suchst. ;)

Die Seite von Linux MINT, die du da gefunden hast, ist schon OK für dich! Bleib mal ruhig dabei. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nein, dass ist nicht die offizielle Linux-Seite für MInt. Das ist die offiziele Linux Mint Seite.

Gruß

burger3354

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?