Ist das deutsche Abitur noch was wert, weil es heute fast jeder bekommt?

9 Antworten

Erfüllt die Hochschulzugangsvoraussetzung, oder eben zu anderen Bildungswegen.

Damit hat es natürlich einen "Wert". Es ist auch völlig egal wie viele Personen das ABI bestehen, Hauptsache mit hat seinen Studienplatz. Wenn der NC sehr hoch ist, dann hat man besser ein gutes Abi, ist also auch etwas wert.

Gruß

Interpretationssache:

Heutzutage erreichen ca. 42 % das Abitur und 11 % Fachhochschulreife.

Noch in den 70ern hatten aber nur etwa 15 % der Schüler Abitur.

Klar, dass inzwischen die N.C.s drastisch angestiegen sind und in der Folge auch die Schulnoten einer gewissen Inflation unterliegen.

Ja, es öffnet immer noch den ebensten Weg zum Studium und ist somit etwas wert.

Es ist auf dem besten Wege, so zu werden wie in GB, Irland, USA und anderen Ländern.

Nicht das Abi an sich ist etwas wert, sondern wo du es gemacht hast.

Es wollen zwar viele haben, aber es bekommt nicht fast jeder .

Was möchtest Du wissen?