Ist das Deutsch-Abitur sehr schwer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, vorm Abitur musst du wirklich gar keine Angst haben, das ist alles seeehr entspannt. Wir waren der erste G8 Jahrgang und somit der Doppeljahrgang und von allen 130 Schülern haben alle das Abitur geschafft - das sagt ja schon alles. In der Uni wird es wirklich um ein Vielfaches schwerer. Als Beispiel Genetik: Hatte in der Schule Bio Leistungskurs, wo wir ein halbes Jahr nur über Genetik gesprochen haben. In der Uni hatten wir im Fach allgemeine Biologie eine (!) Vorlesung über 1 1/2 Stunden über Genetik und es wurden vieeeel mehr von uns verlangt, als nach einem halben Jahr Genetik in der Schule im Leistungskurs. Da merkt man wirklich erstmal, dass das Abitur wirklich leicht zu meistern ist und dass man den ganzen Druck nur von Lehrern / Mitschülern / Eltern bekommt - es im Endeffekt aber nichts anderes als eine 'normale' Klausur ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht viel schwieriger als eine klausur in der oberstufe. also keine sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Bundesland an. Meiner Meinung nach ist das Abitur in Deutschland ein Witz im Gegensatz zum Anspruch der Universitäten an den Studenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lance3015
30.11.2016, 17:06

als ersti kann ich das nur bestätigen. gechillt durchs abi ohne lernen, und an der uni wird man von dieser direkt hart anal genommen x.x

0

Was möchtest Du wissen?