Ist das deutsch - [...] bewerbe ich mich hiermit um ein duales Studium **DER** industriellen Elektrotechnik und [...]?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es komplett umformulieren, diese Art von Bewerbungsschreiben hat einen Bart ohne Ende, als Personaler würd ich schon beim Lesen einschlafen.
Wieso schreibst du nicht in deinen eigenen Worten, origineller und nicht so verbiedert? Du sprichst doch auch sonst nicht so:
"Bewerbe ich mich hiermit..." Ja, was denn sonst? Das werden sie sich schon denken können, wenn sie bis dahin in deinen Unterlagen tausend Mal das Wort BEWERBUNG gelesen haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BobBaumeister5 und willkommen bei GF!

Ich würde das überhaupt nicht schreiben. Dafür gibt es die Betreffzeile.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Und dann kannst Du gerne mal einen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert) und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobBaumeister5
22.01.2017, 19:12

Stimmt ja sowas von, danke :)

1

Wie wäre es mit: hiermit bewerbe ich mich um ein duales Studium der Fachrichtung industrielle Elektrotechnik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schreibst Du doch schon in der Betreff Zeile, daher kannst Du das im Einleitungssatz weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es bereits im betreff steht, ist es im haupttext überflüssig es nochmals zu wiederholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?