Ist das der richtige Weg zum Patent anmelden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass das kein Mensch braucht, hat man schon von vielen Erfindungen gedacht ;-)

Prizipiell ist es richtig eine Idee zu schützen bevor man damit raus in die Welt geht, aber zu allererst steht die Recherche in Schutzrechtsdatenbanken, ob es das nicht schon gibt, denn 98% aller Patente sehen nie den Markt – hat wohl kein Mensch gebraucht. ;-) Vielleicht eine Einsteigerrecherche bei Depatis oder als Erfinderanfänger am besten in einem PIZ (Patentinformationszentrum) in der Nähe, die helfen und sind zur Geheimhaltung verpflichtet.

Da das Patent aber nur eine Art Versicherung darstellt und das eigentliche Ziel Produktion und Vermarktung sein sollten, empfehle ich, mehrere Treffen des Deutschen Erfinderverbandes ( http://www.deutscher-erfinder-verband.de/dev-regionen ) zu besuchen und dort zu lernen, wie der Hase im Erfinderwesen so läuft!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall nicht in Europa anfangen, das ist viel zu teuer.

PIZ Recherche ist sinnvoll und günstig, um eine erste Einschätzung zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?