Ist das der Grund für mein Haarausfall?

3 Antworten

Bei manchen ist es eben so veranlagt. Eine gute Freundin von mir bekommt seit sie 19 war graue Haare.

Allerdings würde ich deinen Haarausfall eher auf die Nährstoffmängel schieben. Die verursachen sowas Recht häufig. Sobald die Nährstoffe soweit wieder im Lot sind, stellt sich wahrscheinlich auch der Zustand wieder her, der vorher vorhanden war.

Was dein Übergewicht angeht, egal ob es noch vorhanden ist oder nicht: Nicht runterhungern. Das Richtige weglassen und Sport machen. Das dauert zwar länger, ist aber wesentlich nachhaltiger.

Das ist Schicksal. Wichtiger ist, dass Du den Ärzten nicht jeden Schwachsinn glaubst, den Sie dir erzählen. Ich wette, Dir fehlt gar nichts. Aber der Arzt muss ja irgendwas feststellen, sonst verdient er zu wenig. Also schreibt er auf Vitaminmangel. Damit kann er wenigstens keinen Schaden anrichten.

Die Mängel solltest du so oder so ausgleichen. Und du solltest dich jeden Tag gesund und ausreichend ernähren.

Dann werden die Haare hoffentlich wieder dichter. 

Wie lange dauert es einen Vitamin Mängel auszugleichen?

Ich habe vor 4 Jahren radikale Diäten gemacht und 30 kg dadurch verloren in 3 -4 Monaten oder so. Ich habe kaum was gegessen , immer nur gehungert. Im Sommer ist rausgekommen das ich Vitamin D3 , Folsäure , B12 und Eisen Mängel habe. Nehme jetzt seit 3 Monaten oder so die Präparate die mir der Arzt verschrieben hat , aber es tut sich irgendwie nicht. Ich bin immer noch müde , meine Hände und Füße sind oft kalt , meine Nägel sehen nicht gut aus , meine Haare sind extrem dünn geworden. Weiß einer wie lange es dauert so einen Mangel auszugleichen & das es wirkt ? Hier mal ein Bild von meinen Nägel , das sieht doch nicht gesund aus (?)

...zur Frage

Seit der Einnahme von Vitamin D3 , B12 , Eisen und Folsäure bekomme ich Pickel auf der Kopfhaut?

Ich hatte mehrere Diäten Hinter mir als ich 13 war und seitdem habe ich extrem dünne Haare (Kopfhaut ist schon zu sehen ) bekommen. Es ist rausgekommen das ich Vitamin mangel habe und seit dem ich die oben genannten Vitamine zu mir nehme bekomme ich immer wieder mal Pickel auf meiner Kopfhaut. Auch ist mir aufgefallen das ich sowas wie Schuppen bekomme. Also es sind keine Schuppen aber vllt sowas wie ne Kruste. Was hat es zu bedeuten ? Bedeutet es vllt das meine Haare wieder nachwachsen werden ? Bin  17 und männlich.

...zur Frage

Macht erblicher Haarausfall bzw. eine Glatze einen jungen Mann unattraktiv?

Es gibt ja ca. 10% Männer unter 30, die von erblichem Haarausfall und Glatzenbildung betroffen sind. Sind diese Männer im Durchschnitt unattraktiver als ihre vollhaarigen Geschlechtsgenossen?

Männlicher Haarausfall ist keine Krankheit, wirkt sich aber auf das Selbst- und Fremdbild aus.[3][4] Männer mit Haarausfall werden tendenziell als älter und intelligenter,[5] aber auch als weniger dominant, weniger dynamisch und weniger maskulin wahrgenommen.[6] In der Eigenwahrnehmung der Betroffenen geht der Verlust der Haare z. B. mit dem Verlust des Selbstwertgefühls, Introversion, Depressionen, Neurotizismus und Gefühlen der Unattraktivität im Selbstbild einher.[7] Dieses negative Selbstbild kann sich bei der Partnerwahl, im sozialen Umfeld, und in der beruflichen Entwicklung[8][9] auswirken.
Bei Männern ist der Beginn der AGA durch das Zurücktreten der Stirn-Haar-Grenze an den Schläfen mit der Ausbildung von Geheimratsecken gekennzeichnet. Im weiteren Verlauf tritt eine zunehmende Haarlichtung in der Scheitelregion (Tonsurbereich) ein. AGA bei Jugendlichen wird Alopecia praematura genannt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Haarausfall#Androgenetischer_Haarausfall
...zur Frage

Kombipräparat bei Vitamin B12 Mangel?

Hallo,

ich möchte meinen Vitamin B12 Mangel und meinen zu hohen Homocystein-Spiegel mit Tabletten ausgleichen. Soll ich eher eine Monopräparat mit Vitamin B12 nehmen oder ein Kombipräparat aus B12, B6 und Folsäure ?

Danke

Jürgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?