Ist das denn noch normal? Das man verwirrt ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liegt wahrscheinlich an den Glückshormonen.
Geht später bestimmt wieder weg .
Es ist eher normal ,dass bei frisch verliebten mehr Glückshormonen ausgeschüttet werden als bei welchen ,die schon 2Jahre zusammen sind ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

irre würde ich nicht sagen, aber wenn man schrecklich verliebt ist, kann es schon passieren, dass man sich manchmal fragt, ob bei einem noch alle Ampeln auf grün sind. Das vergeht aber mit der Zeit. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melody2015
14.03.2016, 15:47

Hoffentlich nicht das gefühl ist nämlich echt das schönste gefühl

0

Klar, es gibt ja den Spruch, man ist blind vor Liebe. Dann könnte er eventuell eher auch auf euch zutreffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte kein Dauerzustand sein, aber gib es doch zu, es ist doch auch wunderschön.

Hals und Beinbruch kann man euch da nur wünschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melody2015
14.03.2016, 14:44

Ich geniesse jede freie min mit ihm und möchte gar ned mehr ohne ihn sein

0
Kommentar von melody2015
14.03.2016, 15:46

Wir vergessen alles um uns herum das ist ja das problem

0

Es ist bei jedem Paar anders, wie lange man die "rosa Brille" aufhat. Ist also nur eine Frage der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?