Ist das datum richtig in Japanisch?

2 Antworten

Ein Datum wird in Japan praktisch nie nach dem gregorianischen Kalender angegeben, sondern nach der Nengo-Zählung.

Jeder Kaiser gibt nach Amtsantritt gewissermaßen eine "Devise" (Nengo) oder ein "Motto" heraus, unter dass er seine Regierungszeit stellt.

Der jetzige Tenno Akihito trat sein am am 8. Januar 1989 an und gab seiner Amtszeit die Parole "Heisei" (Frieden überall).

Damit ist 1989 das Jahr "Heisei 1". Mittlerweile haben wir 2017 und damit das 29. Regierungsjahr von Akihito. Wir schreiben somit das Jahr "Heisei 29"

Wenn der Tenno eines Tages stirbt, wird er posthum nicht mehr als "Akihito", sondern "Heisei Tenno" bezeichnet werden.

Der erste Tag dieses Monats wäre somit:

平成29年2月1日 - heisei ni-juu-kyuu-nen ni-gatsu ichi-nichi

Heisei-Epoche 29. Jahr, 2. Monat 1. Tag.

Viel Spaß beim Datumsbasteln. :-)

Vielleicht sollte ich ergänzen, dass meine Angaben sich auf offizielle Dokumente usw. beziehen - bei anderen Gelegenheiten, etwa in der Online-Ausgabe von Zeitungen, findet man durchaus die Bezeichnung 2017年.

1

Wenn das ein Datum sein soll, hieße es Nisenjūnana-nen nigatsu yokka.

Was möchtest Du wissen?