Ist das Christentum die einzige Religion, die erlaubt alles zu essen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Neue Testament nimmt ausdrücklich Abstand von Speisevorschriften.

Auch das neue Testament stellt Vorschriften. Es wird gesagt, das man sich von Blut enthalten soll und vom Erwürgtem (weil da noch Blut drinne ist). Alles andere kann man essen.

Zitat aus einem Buch:
Christen wird geboten, sich ‘des Blutes zu enthalten’
Apg. 15:28, 29: „Der heilige Geist und wir selbst [die leitende Körperschaft der Christenversammlung] haben es für gut befunden, euch keine weitere Bürde aufzuerlegen als folgende notwendigen Dinge: euch von Dingen zu enthalten, die Götzen geopfert wurden, sowie von Blut und von Erwürgtem [das heißt getötet, ohne auszubluten] und von Hurerei. Wenn ihr euch vor diesen Dingen sorgfältig bewahrt, wird es euch gutgehen. Bleibt gesund!“

Was möchtest Du wissen?