Ist das Blinddarm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Blinddarm liegt im rechten Unterbauch. Eher ist es was im Bereich des Magens. Manchmal weiß man die Gründe auch nicht, wieso die Beschwerden da sind. Selbst manche Ärzte sind da ratlos. Dies gibt es auch. Wenn es immer wieder kommt, lasse mal eine Magenspiegelung machen. Es könnte sich auch um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, als auch um einen Reizmagen handeln. Aber endgültiges kann dir nur dein Arzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht... Der Blinddarm befindet sich relativ weit unten auf der linekn Seite kurz über dem Schambereich. Die Schmerzen bei einer Entzündung wären eher ziehend.

Kann es sein, dass du Morbus Chron hast? Lass es mal von deinem Arzt abchecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cupcake1989
23.10.2012, 16:59

was ist das?

0

Geh zum Arzt und lass es abklären. Wenn du jeden Tag Bauchkrämpfe hast, solltest du da schon längst gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cupcake1989
23.10.2012, 17:08

wenn du wüsstest. ich geh so oft zum arzt wie eine jährige oma. jeden monat mindestens drei mal. hab fruktose intoleranz und ein haufen allergien. vielleicht hab ich was falsches gegessen und vertrage es wieder nicht, aber so ernähre ich mich immer und solche derartigen schmerzen hatte ich schon seit 6 jahren nicht mehr. beim hausarzt macht mir jetzt keiner mehr auf. die schließen nach 12uhr die tür und ans tel geht auch keiner mehr. mir macht es nur solche angst, dass es nicht durch tee und wärmflasche besser wird, so ist es nämlich immer, wenn ich "normale" fructose-bauchschmerzen hab.

0

geh lieber zum arzt, besser jetzt als zu spät :/

gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?