Ist das BGB in Anbetracht der erloschenen BRD noch gültig?

5 Antworten

denke Du hast Dich vertippt und meinst DDR...die DDR, die gibt's nicht mehr ..hat sich aufgelöst und sich der BRD angeschlossen..., also wir haben die Ex-DDR-Bürger aufgenommen und dadurch das Staatsgebiet vergrößert.....schau mal in Dein BGB..meine Ausgabe ..1.Juli 2010.. Seite XX11..5. Die Deutsche Demokratische Republik..m.l.G. h

Die BRD ist nur noch eine GmbH und keine Bezeichnung für ein Territorium.

1

Deine Information ist falsch. Es hat keine Wiedervereinigung gegeben!

1
@Anton233

Hättest Du dann die Güte uns zu erleuchten? Dein grundlagenloses Geschwurbel geht einem langsam auf den Zeiger. Leg doch einfach mal dar, was nach Deiner und einigen Deiner Kameraden Meinung nach passiert ist. Natürlich mit Quelle.

Ein Satz zum Nachdenken: Politik basiert auf dem Konsens der Mehrheit.

0
@Anton233

Die BRD ist nur noch eine GmbH und keine Bezeichnung für ein Territorium. ... Deine Information ist falsch. Es hat keine Wiedervereinigung gegeben!

Erstaunliche Fantasie. Vielleicht sollte sich der Fragesteller mal im Bereich der Science-Fiction-Literatur versuchen (im Subgenre 'Alternative History').

1
@PatrickLassan

Stimmt. Die richtige Bezeichnung ist aber nicht GmbH, wie oft fälschlicherweise angenommen, sondern vielmehr ein NRO.

0

Das GG von der Zeit vor 1990 wurde ohne die Beteiligung des deutschen Volkes 1990 geändert und ist somit ungültig

Änderungen des Grundgesetzes erfordern eine 2/3-Mehrheit im Bundestag, und genau auf diese Weise wurde auch 1990 verfahren. Es ist ein Märchen, dass der US-Außenminister für diese Änderung verantwortlich war. Der Frage fehlt somit jegliche Grundlage.

oh - deutschland gibts nicht mehr???

wo isses denn hin?

wenn das BGB sich nicht mit aufgelöst hat, ist es noch gültig.

das grunzgesetz findest du im jagdrecht. paragräfin 45.2 mit stöckelschuh...

ps: arme kundesbunzlerin... so ganz ohne land regieren zu müssen...

Was ist im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) geregelt?

Überall wo ich google ist das viel zu kompliziert. Ich möchte das einfach zu verstehen wissen :P

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Wo kann ich das Bürgerlich Gesetzbuch kostenlos bestellen?

Hallo,

Ich wollte mal fragen wo ich das BGB kostenlos bestellen kann... oder ist das nur zu kaufen.. hab nämlich bei Amazon gesehen das man es kaufen kann aber da ich das Grundgesetztbuch kostelos bestellen konnte..

Danke :)

...zur Frage

Habe das Bürgerliche Gesetzbuch von 1941 gekauft, legal?

Bin kein Nazi aber es hat nur einen Euro gekostet und ist interessant. Darf ich es behalten und wie schätzt ihr den Wert ein?

...zur Frage

"Wes Brot ich ess des Lied ich sing"? Rundfunk-Zwangsbeitrag wirklich rechtens?

Der Bundesverfassungsgericht hat ...."SEIN URTEIL"... zum FUNDFUNK-"Beitrag" zum Besten gegeben.

Was haltet ihr davon, das hier vom BGH von höchstrichterlicher Stelle festgestellt wurde, das - NUR von öffentlich-rechtliche ANSTALTEN - Luft in Tüten "verkauft" werden darf ? Ich kann mich nicht dagegen erwehren, deutlichst und kopfschüttelnd an den in der Frage zitierten Spruch aus dem Volksmund erinnert zu werden.

Eine wirkliche Leistung ist >nicht verpflichtend< zu erbringen, lediglich die theoretische MÖGLICHKEIT soll diese gefühlte Abzockerei rechtfertigen, und "unsere" Politiker dürfen in unserem Namen "rechtswirksame Verträge" abschließen und der Bürger hat keine Rechtsmittel sich dagegen zu wehren ? Ist sowas eigentlich rechtstaatlich oder zeigen sich hier Verhaltensmuster, die man von Diktaturen her kennt ?

Also können wir in naher und mittelfristiger Zukunft davon ausgehen, auch keine Lieferverträge für Strom, Gas und Wasser mehr zu WÄHLEN , keinen Telefonanbieter, keinen Supermarkt oder sonst einen Lieferanten - UND PARTEIEN und POLITIKER dann wohl erst recht nicht ?

Wird zukünftig dann alles von unseren "treusorgenden Politikern" eigenständig geregelt, fürsorglich - diktatorisch - und hinter verschlossenen Türen ohne Mitsprache des Bürgers weil er ja DIE WAHL seiner Politik hatte ?

...zur Frage

Weshalb regelt das Bürgerliche gesetzbuch bgb die allgemeinen geschäftsbedingungen agb?

Brauche unbedingt eine antwort darauf! Danke

...zur Frage

Wohnung gekündigt durch Anwalt?

Hallo. Habe Heute ein Schreiben vom Anwalt bekommen , dass ich zum 23.06 meine Wohnung verlassen muss. Habe immer pünklich die Miete bezahlt , nie Probleme gemacht. Deshalb frag ich mich ob das rechtlich okay ist?

Im Schreiben vom Anwalt steht

"Es handelt sich hier bei an Sie vermieteten Wohnraum um eine sogenannte Einliegerwohungen, so dass eine nicht auf sie berechtigtes Interesse gestützte Sonderkündung nach $573 a BGB vorliegt.

Eine Vollmacht liegt dem Schreiben auch noch an. Meine frage ist jetzt ob ich irgendwie reagieren kann bzw ob sich ein Weg für mich zum Anwalt lohnen würde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?