Ist das Berufliche Gymnasium empfehlenswert?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Ja, weil… 67%
Nein, weil… 33%

2 Antworten

Nein, weil…

Ich bin da strikt dagegen! Was soll das? Wieso greifen Schulen, die zu einem allgemeinen Schulabschluss führen, den Hochschulen und der Berufsausbildung vor? Mit welchem Recht?

Dann können wir ja gleich schon ab der Grundschule die Schüler z.B. in Richtung Technik trimmen, bloss weil sie z.B. Lokomotiv- oder Kranführer werden möchten.

Ja, weil…

Hallo. Ja ich bin momentan auf ein berufliches Gymnasium und es ist mein Abschlussjahr.

Das BG hat mehrere Vorteile:

-Geplanter Stundenplan und wenige Freistunden (mitten im Tag)

-Wenn du in der Mittelstufe eine Fremdsprache vier Jahre lang hattest, dann musst du keine in der Oberstufe belegen.

-2. Leistungskurs wird dein Schwerpunkt, was dann etwas anderes ist. Dazu wird man auch 1-2 GK Fächer haben und du wirst dann stattdessen Fächer wie Erdkunde, Philosophie oder Musik nicht belegen müssen, weil diese durch die GK Schwerpunkt Fächer ersetzt werden.

Falls du weitere Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben;)!

Was möchtest Du wissen?