ist das berechtigt das der Chef so verhält weil ich krank bin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hättest Dich wirklich direkt nach dem Arztbesuch melden sollen. Dein Chef hat zwar vermutet, dass Du noch länger krank sein könntest, aber er kann erst konkret planen, wenn er weiß, wielange Du krank geschrieben bist.

Ich denke, in dem Gespräch wird er Dir erzählen, wie er sich es zukünftig wünscht und dann wird die Sache gegessen sein. Mach Dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dein Chef meint es nicht böse. Ich glaube er kommt mit der Situation nicht so zurecht.  Vielleicht sind gerade mehrere Mitarbeiter krank oder es brennt die Hölle bei der Arbeit. Fakt ist, du hast dich früh genug krank gemeldet und hast auch eine Krankschreibung. Wenn du an dem Tag eh nicht eingeteilt warst, dann ist ja auch nichts los. Würde mit deinem Chef einmal noch mal persönlich in Ruhe sprechen und sagen, dass du in Zukunft ganz genau wissen möchtest, wie und wann du dich krank zu melden hast. Wie dein Chef sich verhalten hat, finde ich peresönlich nicht in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arbeitnehmer hat sich unmittelbar nach dem Arztbesuch zu melden, falls er krankgeschrieben wird und nicht am nächsten Tag. Dein Chef hat mit Dir gerechnet, und gf auch andere Mitarbeiter geplant und stand nun mit einer kraft weniger da. Dafür würde ich dich auch zum gespräch bitten. Ja, das war falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war nur sauer, weil er sicher Ersatz für dich braucht und so schon am Montag planen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Liaaromeoo 26.04.2016, 18:57

Er hat aber am Montag schon selbst die Bemerkung gemacht oh nach deiner Stimme zu urteilen wird das bestimmt nicht so schnell abheilen. Ich weiß am Montag ja nicht wie es mir am nächsten tag auch wirklich geht.

0
sternenmeer57 26.04.2016, 18:58
@Liaaromeoo

Ich versteh dich schon, aber Chefs sind manchmal auch gestreßt. Mach dir deswegen keine Gedanken.

0

Was möchtest Du wissen?