Ist das benutzen von Spiele Trailern als "Endscreen" auf Youtube erlaubt wie der Youtuber Gronkh das macht?

1 Antwort

Im Grunde ist schon das Streamen eine Verletzung der Nutzungsrechte bzw. Verwertungsrechte. Wenn man Szenen aus einem Spiel zeigt, auch selbst gespielt, dann unterliegt der Inhalt dem Urheber. Jedoch wird das von den meisten Publishern geduldet (Nintendo z.B. nicht).

Gleiches gilt auch für Trailer oder jegliches anderes Medium was man in einem Stream einbindet. Ist man nicht selbst der Urheber oder hat entsprechende Rechte, ist es erstmal nicht erlaubt. Jedoch wird auch das von den Inhabern in der Regel nicht weiter verfolgt.

Wenn du also auf Nummer sicher gehen willst, dann brauchst du eine Genehmigung.

Danke für die Info mir geht es lediglich darum ob Youtube sowas verbietet. Mein Status auf Youtube ist Grün sprich "ich habe keine Urheberrechtsverwarnungen". Somit auch keine Sperrung. Lets Plays habe ich auch schon Hochgeladen. Das mit Nintendo ist blöd aber im Grunde ist es andersrum. Lets Play´s sind eigendlich nun Normal oder sogar Gut für die Spieleentwickler da es kostenlose Werbung für sie ist. Mir geht es darum ob ich einen Spiele Trailer am ende des Spiels zeigen darf mit musik? Den Original Trailer? Denn die Szenen könnte ich lediglich auch im Spiel erlebt haben. Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Bekommt man eine Verwarnung wegen hinzugefügter "Original Trailer" als "Endscreen(Outro)"?

Mfg, ysk91

0
@ysk91

Das kommt ganz darauf an, ob die Inhaber der Verwertungsrechte ihr Recht einfordern oder nicht. YouTube selbst würd das nicht machen, außer es wurde vorher so zwischen YouTube und dem Inhaber der Rechte so festgelegt.

In der Regel fordern die Inhaber ihr Recht nicht ein - das steht allerdings nicht in Konflikt dazu, dass es eine Urheberrechtsverletzung darstellt.

Wie man so schön sagt - "wo kein Kläger, da kein Richter".

1

Was möchtest Du wissen?