Ist das Beleidigung im Internet??

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

13 Antworten

Würde ich melden,da sich mach dem Lübcke-Attentat die Politik verstärkt um Hasskommentare kümmert. Der Verfasser soll ruhig Ärger kriegen. Ich hab 43 Nummerm mit Telefon-Lotto-Betrug gespeichert und gesperrt und das interessiert kein Meerschweinchen. Nutze das günstige politische Klima gegen diesen Vollpfosten. :)

Das ist Beleidigung die man anzeigen kann,das ist ein Antragdelikt und dann muss auch Strafantrag gestellt werden,ohne unternimmt die Polizei da weiter nichts.

Das ist eine Beleidigung im Sinne des §185 StGB. Die Absicht der Ehrverletzung wird hierbei sogar bekräftigt.

Was Du damit anfängst liegt bei Dir.

Auf jeden Fall zur Anzeige bringen. In Bayern gibt es mittlerweile eine eigene Dienststelle für Hasskommentare im Internet.

ja also würde ich schon sagen. Aber bin kein Mann vom Fach, aber wenn das keine Beleidigung ist, dann weiß ich auch nicht weiter.

Was möchtest Du wissen?