Ist das bei jeder kleinstadt so?

11 Antworten

Die genannten Firmen machen generell keinen Laden auf, sondern machen alles über Franchise. Wenn sich niemand findet der in einer Kleinstadt dafür das finanzielle Risiko eingehen möchte, wird es die genannten Läden auch nicht geben.

Die Entscheidung, ob man in einer statt einer solchen Größe eine Filiale errichtet, hängt größtenteils davon ab wie die Erfahrungen des jeweiligen Unternehmens sind.

Davon abgesehen kann man ziemlich genau berechnen, wie viel Umsatz man in einer Stadt mit der Anzahl Einwohner X Generieren kann.

Und wenn sich das anhand der Berechnung nicht lohnt, dann baut man da eben nichts hin.

Ohh miimi!

In ner US-Kleinstadt wäre das eher untypisch, in einer deutschen  ist es Standard.

Was möchtest Du wissen?