Ist das bei festen Zahnspangen echt so?

9 Antworten

Ich hatte früher eine feste Zahnspange und bei mir sind keine Flecken zurückgeblieben. Am Ende werden die ganzen Klebereste ja ordentlich entfernt und da sollte nichts mehr zu sehen sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke

0

Also meiner Meinung nach ist eine feste angenehmer, eine lockere wird meistens nachgezogen und bereitet mehr Schmerzen, außerdem muss man sich immer die Zähneputzen vor dem anziehen.

Hlr am besten darauf was der Zahnarzt sagt, ich braucht auch erst ne lockere und dann ne feste.

Und nein was deine Mutter sagt stimmt nicht wirklich. Bei mir und auch meinen Freunden ist heute nichts mehr zu sehen.

Was sein könnte, dass der Kleber nicht vollständig entfernt wird, hängt aber vom Zahnarzt ab und ich war bei einem echt miesen und es war nichts zusehen.

Danke:)

1

Das war damals tatsächlich ein großes Problem. Heute wird ganz anders gearbeitet, mit anderem Material. Eine gesunde zahnhygiene ist dann natürlich wichtiger dennje. Mein Bruder (28 Jahre) hatte das auch und die verfärbungen konnten entfernt werden nach etlichen Jahren.

Nein. Und deine Mutter hat keine Ahnung.

Eine lose Zahnspange ist dazu da, das Kieferwachstum zu beeinflussen. Damit kann man aber nicht die einzelnen Zähne an die richtige Stelle bewegen.

Das stimmt so nicht ganz. Ich hatte früher eine lose Zahnspange und da vorne ein Metalldraht über die Zähne ging hatte ich dort auch leichte Verfärbungen.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?