Ist das Beginn von mobbing?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das ist Mobbing sprich mit deinem Lehrer darüber er muss ja schließlich was unternehmen weil er sonst seine Fürsorglichkeits Pflicht verletzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Vertrauenslehrer bzw Schulleitung gehen und die Situation schildern..wenn du dich alleine nicht traust bitte deine Eltern um Hilfestellung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider hört sich das für mich nicht nach den beginn an. ich würde sagen der beginn war als er noch nicht die ganze klasse hinter sich hatte. in welcher klasse bist du? hol dir auf jeden fall hilfe von z.b. eltern. wenn es zu hart wird sprech mit den lehrern aber wenn du findest das du noch eine realistische chance auf versöhnung hast sei nicht die petze und geh wegen jeder kleinigkeit zu den lehrern. überleg dir auch ob du diese personen überhaut noch als freunde haben möchtest. wichtig: schätze den punkt richtig ab wo du es den lehren sagst   hoffentlich musst du das nicht

hoffentlich verstehst du meine antwort richtig hol dir aber von mehr leuten rat und verlass dich nicht auf mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hemb0 02.06.2016, 22:01

umd versteh das mit den petzen nicht falsch petzen ist es nur wenn es wirklich kleinichkeiten sind    wenn diese sich häufen ist es kein petzen mehr sonder einfach das richtige sich hilfe zu holen

0

Hört sich nach Mobbing an. Rede mal mit dem, der das angezettelt hat und frag, warum er das macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DeniseJaqui 02.06.2016, 21:53

Er sagt die ganze Zeit, ich hab es verdient, so behandelt zu werden. Ich weiß keine tolle Begründung, aber ich gehe ihm jz lieber aus dem Weg...

0
tecc1 02.06.2016, 21:56

Versuch vllt einfach mal so zu tun, als obs dich gar nicht jucken würde, was er sagt.

0

Was möchtest Du wissen?