Ist das "Bairro Alto" in Lissabon ein Kneipen- oder ein Rotlichtviertel?

1 Antwort

Das Bairro Alto ist das Kneipenviertel der Stadt. In den engen Gassen reihen sich verschiedenste Bars und Restaurants aneinander. Traditionelle Tascas, in denen Fado für Touristen und Einheimische gespielt wird, schicke neue Clubs und Bars, alte und neue Kneipen. Die Lissaboner gehen gerne und viel aus und starten einen Partyabend gerne im Bairro Alto. Besonders in der Rua do Norte und der Rua da Rosa befinden sich viele kleine Geschäfte für Mode, Accessoires, CDs, etc Quelle: Wikipedia

Was möchtest Du wissen?