Ist das Auto sein Geld wert, VW Polo?

2 Antworten

Dem Baujahr nach zu Urteilen handelt es sich hierbei um einen Polo 6N.
Bin in Wolfsburg aufgewachsen und habe schon einige von denen gesehen und gefahren.
An und für sich sind das sehr gute Autos. Gerade bei einem so niedrigen Kilometerstand sollte dein Freund wenig Probleme haben. Einen 6N, je nach Motorvariante, kann man auch mit zwei linken Händen noch sehr leicht selbst reparieren. Ersatzteile sind auf dem freien Markt sehr günstig und Massenhaft vorhanden.
Ich bin erfahrungsgemäß vorsichtig bei dem 4 Stufen Wandlergetriebe.
Nicht, weil sie oft kaputt gehen, sondern weil der Verbrauch sehr hoch ausfallen kann und die Lautstärke bei 100km/h im letzen Gang (4) nicht zu unterschätzen ist.
Vielleicht könntest du noch ein paar weitere Daten zu dem Polo angeben dann könnte ich noch etwas detaillierte Auskunft geben. (Motorvariante, Karosserieform, usw.)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn der Wagen 1 Jahr durchhält hat es sich schon gelohnt.

Inspektion? Überflüssig. Ölwechsel? Selber machen! Eine Garantie bekommst du sowieso nicht von der Werkstatt bei so einem alten Auto.

Oh mann danke das hab ich mir schon gedacht :( aber er hat halt kein Geld um sich jedes Jahr ein neues Auto zu kaufen :D

0
@MysteryDiamond

Vielleicht hat er Glück, der Wagen hält ein paar Jahre durch und dann kauft er sich was vernünftiges.

0

Was möchtest Du wissen?