Ist das ausgraben verboten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es sich tatsächlich um Bodendenkmäler handelt, ist das, was ihr da treibt Raubgräberei. Wenn ihr die Sachen verkauft, ist das auch strafbar. Ihr zerstört den wissenschaftlichen Kontext der Funde und beraubt eure eigene Region ihrer Geschichte. Gratulation!

Im Übrigen ist etwas nicht weniger verboten, wenn niemand etwas weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel12345jjj
29.10.2015, 13:28

Es ist nichts seltenes. In dieser Umgebung wurde viel gefunden. Also es gibt auch noch einige "Mini-Siedlungen" die unter der Erde liegen. Ja Polen hat damals davon Wind bekommen. Aber es wurde nie was gekennzeichnet oder sonstiges. Zudem gehörte das Grundstück meiner Uroma. Und ist immernoch in Familienbesitz.

0

Wozu fragst du pberhaupt, wenn es die offenbar  eh sche***egal ist, dass du wissendschaftliche Arbeit zerstörst. Hast du eigentlich eine Ahnung wie mühselig eine Ausgrabung ist und wie wichtig der Fundkontext. Fundkontext ist die Lage der Stücke in ihrer ursprünglichen Form und die zerstörst du mit deinem egoistischen Gebuddel, Bravo.

Und die Behörden werden davon wissen denn jede Ausgrabung wird genaustens dokumentiert und mit Koordinaten archiviert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist auch in Polen sowas von verboten, das glaubst du gar nicht.

Und die dortigen Gesetze sind meines Wissens sogar noch etwas strenger als unsere, was Grabräuberei und Zerstörung archäologischer Bodendenkmäler angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel12345jjj
29.10.2015, 12:59

Also ich sag es nochmal, es war nicht wirklich was "besonderes". Die Arbeiter hatten nur Schaufeln. haben dort die Gräber untersucht und es dann wieder zu geschüttet. Seit dem wurde es "vergessen" und die polnische Regierung weis nicht mal 100% davon.

0

Ich sag nochmal dazu: Es weiß fast keiner, dass dort etwas ist. Nur die, die damals dort lebten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNyukii
28.10.2015, 16:57

Also in manchen Ländern ist es so, dass die Bodenschätze dem Land gehören. Das heißt wenn du etwas findest was von früher ist musst du es dem Land sagen sonst kannst du dich strafbar machen. Ich weiß nur nicht wie das im Polen ist. :)

0
Kommentar von Kristall08
28.10.2015, 21:52

@Dummie42 Wozu du hier gerade aufforderst, ist eine Straftat. Raubgräberei ist auch in Polen nicht gestattet. Und egal, ob jemand von diesen Bodenfunden weiß oder nicht: Straftat bleibt Straftat.

1

Was möchtest Du wissen?