Ist das Antivirusprogramm wirklich sicher?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Norton Antivirus.

Kaspersky hat auch einen guten Ruf. War nur früher mal sehr systemlastig, habe das sehr schnell wieder gelöscht. Habe seit 3Jahren Norton gekauft und bin zufrieden :-)

Den besten Schutz hast du aber durch "gutes Verhalten". Keine Mails von unbekanntem Absender öffnen, keine EMailanhänge, wenn du dem Sender nicht 100% vertraust. Kein Surfen auf "interessanten" Seiten... schon ein eingeblendeter Werbebanner oder der alleinige Aufruf kann deinen PC infizieren...

Keine illegalen Downloads... einfach keinen Blödsinn machen. Und natürlich einen besseren Virenscanner (2 habe ich genannt) nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jueharo
03.06.2016, 10:29

Das war sicherlich nicht die Frage.

0

PCKeeper ist nicht das Schlechteste. Aber es gibt noch bessere AV-Programme.

Von Norton, Kaspersky rate ich ab. Erst gestern wurde ein Bericht veröffentlicht, nach dem diese Programme viele Sicherheitslücken haben und mehrmals gehackt wurden.

Ich persönlich schwöre auf AVAST. Habe selbst seit Jahren die Bezahlversion und noch nie irgendwelche Probleme gehabt.
Aber auch die Freeversion ist schon gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nutze Kaspersky und bin seit Jahren sehr zufrieden. Allerdings muss ich aus Erfahrung sagen, dass das grösste Virenrisiko vor der Tastatur sitzt ;-)

Wenn Du etwas umsichtig und mit gesundem Misstrauen im Netz unterwegs bist, bist Du schon recht gut geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal was du kaufst oder installierst, eine 100%ige Sicherheit gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PC keeper pro schneidet in vielen Tests schlecht ab. Ich rate dir darüberhinaus zu einer Kaufversion, z.B. Kaspersky, Bitdefender oder G Data und PC keeper zu deinstallieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein
Besorg dir lieber Kaspersky oder Avast, die erkennen Vieren sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrau nur Virenscannern, die was kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willanonymtun
02.06.2016, 17:18

Naja, es gibt auch sehr gute Kostenlose, z.B. Avast oder AVG

0
Kommentar von palindromxy
02.06.2016, 17:18

was ein quatsch. meiner kostet nichts und erkennt mehr viren als kaspersky und avast zusammen.

0
Kommentar von DerMaster1
02.06.2016, 17:19

klar. Die werden euch nur als Viren angezeigt ihr Schlauköpfe

0

Was möchtest Du wissen?