Ist das ansehen von Filmen im Internet illegal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da bewegt sich der Durchschnitts-Jugendliche der heutigen Zeit glücklicherweise noch in einer Grauzone. Genau wie die Gema-Rechte ist das Recht für öffentliches Zeigen total eingestaubt und nicht abgestimmt auf die heutige Zeit. Es ist so, dass wir uns die Filme angucken dürfen, sie aber weder besitzen, weitergeben noch hochladen dürfen.

Ich hoffe, ich habe dir geholfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da anschauen (Cachespeicherdownload) und der Download sind derzeit eine Grauzone. man wird bisher für die Veröffentlichung belangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuberD
11.07.2013, 12:35

jawohl!

0

nun also es ist etwa in der Grauzone filme zu gucken weil ja der Urheber dabei nichts verdient wenn jeder mensch nichts im Kino gucken würde sondern im inet so also mittel aber das runterladen ist strengtens illegal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuberD
11.07.2013, 12:31

Herunterladen ist keine Straftat

0

Es ist eine Grauzone im gesetz.. Filme runterzuladen ist illegal und durch das streamen ist der film ja parziell temporär auf deinem rechner, löscht sich aber danach wieder von selbst...

bis es da eine eindeutige regelung gibt kann es nch etwas dauern^^ ist ja alles neuland ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür sollte man dich schon schlagen. das herunterladen ist eine straftat. das ansehen - da nichts auf der platte gespeichert wird, dagegen nicht. es gibt genügend streamingseiten, die per bezahlung, legal filme zeigen. und das ist der richtige weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuberD
11.07.2013, 12:29

seit wann ist das Herunterladen denn eine Straftat? Es gibt kein Gesetz dazu, nur die Weitergabe an Dritte ist eine Straftat.

0

Was möchtest Du wissen?