Ist das anschreiben gut (siehe Bild)?

 - (Computer, Ausbildung, Bewerbung)

3 Antworten

Wenn du hier statt des Bildes den (kopierten) Text einstellst, dann kann ich Anmerkungen einfügen. So ist das sehr anstrengend.

In Kürze: Das Anschreiben ist sehr 08/15, zudem sind einige Formulierungen m.E. ein "no-go" (Hobby "reisen" zum Beruf machen!), es sind viele(!) unnötige Wort- und Satzhülsen enthalten, über die man einfach darüberliest, weil man diese schon unendliche Male gelesen hat. Zudem sind Wiederholungen enthalten, die da nicht hineingehören.

Die meisten Abschnitte sind aus Vorlagen zusammengeschrieben und - wenn überhaupt - nur minimal modifiziert. Das merkt man deutlich!

Frag dich: Was bleibt nach dem Lesen hängen? An was kann man sich erinnern? Wo sind Sätze, über die man (im positiven Sinn) stolpert? Ist deine Person gut beschrieben/charakterisiert?

M.E. ist da nicht viel... Ich kann mich aktuell, ohne Nachzulesen, nur an das "Reisen als Hobby" erinnern - - und das ist kein guter Eindruck.

Nachtrag: Es geht um die gesamte Bewerbung, nicht nur um den marktierten Abschnitt. Das Anschreiben ist m.E. nicht gut und du würdest bei mir nicht in die engere Wahl kommen.

2

Durch ein Praktikum ....... Das Praktikum hat mir gezeigt

Dort habe ich erfahren, bzw wurde ich informiert ....

Beruf der Tourismuskauffrau gewinnen .... dass der Beruf der Torismuskauffrau

dass dieser Beruf mir am meissten zusagt , mein Wunschberuf ist

Anrede an eine einzelperson!

erster absatz ok ABER Tourismus hört sich ein wenig... nimm touristik

weiter

ihnen in ihrem unternehmen ist doppel... streichen!

Insgesamt zuviel text für ein anschreiben.

(zurzeit) hast du schon als eingangssatz gehabt...

Hoffen hmmm....

Eine Frage im Anschreiben ist naja, riskant!

sonst finde ich das anschreiben gut.

Was möchtest Du wissen?