Ist das Androhen einer Straftat eine Straftat?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nur die Drohung mit einem "Verbrechen" strafbar http://dejure.org/gesetze/StGB/241.html Verbrechen sind alle Straftaten, die mit mindestens einem Jahr Knast bedroht sind. Körperverletzung gehört z.B.n nicht dazu, Totschlag hingegen schon.

Anders sieht es aber aus, wenn mit der Drohung eine Aufforderung zum Tun oder Unterlassen verbunden ist ("Hau ab, oder ich schlag Dich"). Dann wäre es eine Nötigung, die unabhängig von der angedrohten Tat strafbar ist.

Gute Antwort DH

0

Klar. Anzeigen kannst du alles. Ob die Behörde dich allerdings ernst nimmt, ist eine andere Frage. Sie werden auf jeden Fall so tun, als würden sie dich ernst nehmen.

die androhung einer straftat erfüllt einen straftatbestand, jepp. das ist eben eine drohung. darf man nicht. kann angezeigt werden.

Was möchtest Du wissen?