Ist alles so wie im Film Titanic passiert?

5 Antworten

Ich glaube nicht. Ich meine gucke dir Rose an, als sie das erzählt, sie ist schon ziemlich alt, da spielt auch das Alzheimer mit rein, ich glaube in Wirklichkeit ist die Titanic gar nicht untergegangen, die alte Rose hat sich da vertan ;-) Aber Ernsthaft: Es gab Jack und Rose definitiv nicht in Wirklichkeit, aber ich glaube der Film ist schon ziemlich detaillgetreu, zum Beispiel was die Offiziere betrifft. Ich glaube schon ?dass die Geschichte an manchen Stellen ziemlich aufgeputscht ist, damit der Film noch ein bisschen dramatischer wird. Aber es wurde auch viel übernommen, sogar einige Dialoge.

Nein viele ist den dem Fall historisch nicht so genau. Die Liebesgeschichte ist völlig erfunden. Es wurden auch nicht die Leute der ersten Klasse bevorzugt. Frauen und Kinder hatten Vorrag. Das ist in den älteren Titanicfilme auch der Fall. Daß dennoch mehr Menschen der ersten Klasse überlebt haben liegt daran daß ihre Kabinen einfach näher an den Rettungsbooten waren und sie darum schneller da waren. Kaufenn konnte man sich einen Platz im Rettungsboot aber nicht. Die Titanic wollte nicht das blaue Band gewinnen und fuhr auch nicht zu weit nördlich. Sie hatte auch nicht zu wenig Rettungsboote . Sie hatte sogar mehr als vorgeschrieben. Allerdings waren es doch zu wenige für so viele Leute und es waren nicht alle voll besetzt. Die Titanic war auch weder das schnellste noch das größte Schiff ihrer Zeit. Ein Schwesternschiff konnte deutlich schneller fahren. Die Titanic hätte nie eine Chance gehabt einen Rekord zu brechen oder das blaue Band zu gewinnen

Zehn Irrtümer über die „Titanic“ - FOCUS Online

Schaue Dir den Film GENAU an!! Vor allem den Teil wo sie auf das Erkundungsboot steigt--noch ehe sie ihre Geschichte erzählt!

Diese alte Dame ist die echte Rose!! Kurz nach den Dreharbeiten ist sie aber gestorben.

okay ... ich habe den schon 30 mal gesehn , aber danke ;)

0

Was meinst du mit "die echte rose"? Es gab diese liebesgeschichte nicht und die hauptcharaktere sind frei erfunden. Die schauspielerin der alten rose (gloria stuart) ist auch nicht kurz nach den dreharbeiten gestorben sondern erst 2010

0

Was möchtest Du wissen?