ist das Aldi Futter gut?

11 Antworten

Das Aldi-Futter wird regelmäßig mit "gut" bewertet, ich persönlich finde, dass es nicht gut riecht und habe deshalb meistens die Hausmarke von Fressnapf gefüttert (Golden Select). Meine Hunde sind damit gut klar gekommen, allerdings bekamen sie auch immer Abwechslung dazu, z. B. vom Mittagsgemüse obenauf, Äpfel, Käse, Quark, gekochtes Huhn, Reis, Möhrenstückchen, getrocknetes Fleisch in allen Varianten wie Hühnerherzen, - brust, Pansen, Schlund, Ziemer, Büffelfleisch, Trockenfisch, Rindfleischstücke mit Röhrenknochen, etc.. Einfach ausprobieren.

Wolfsblut Trockenfutter oder Granatapet Nassfutter...........würde ich nehmen wenn ich mit dem Barfen aufhören müsste. Finde beides eigentlich gut, und auch nicht verwerflich wenn das jemand füttert. Ich finde Barfen aber jetzt ehrlich gesagt gar nicht so teuer, also es ist eigentlich gleich mit hochwertigem Fertigfutter, da kannste dann ja auch dabei bleiben. Bio wäre mir allerdings auch zu teuer, das Geld ist einfach nicht da. Aber Fertigfutter ist auch nicht bio...daher....kannste ja einfach Fleisch ohne Bio nehmen :D Guck mal bei haustierkost.de, da ist zB ne große Auswahl und es ist ziemlich günstig.

Also was ich ganz ehrlich sagen muss Granatapet ist günstiger als real nature

0

Nein! Es ist purer Müll! Aber ich frage mich warum du Diskounter abfragst, jedes fertige Futter ist Müll selbst Terra Canis. B.A.R.F dagegen ist viel günstiger und gesünder als ALDI eben weil es Frisch ist! Ich empfehle dir mal diese Seite zu besuchen! Da stehen Informationen übers BARFen www.Barf-fuer-hunde.de ;-)

Was zahlt ihr im Durchschnitt fürs barfen? Brauche bitte hilfe!

Hallo zusammen also es geht um meinem labi junghund der jetzt 6,5 Monate alt ist.

Vom züchter hat er wolfsblut range lamp puppy bekommen was ich so beibehalten habe. Dann habe ich seid 2 Wochen umgestellt laut meinem Züchter auf erwachsenes Futter cold River,mit weniger protein da es besser für den Hund ist zwecks Knochen wenn sie nicht so schnell wachsen! So sagte es mein Züchter !

Siehe Fotos unten 1.welpenfutter 2.adult Futter!

Mein Sack reicht jetzt noch für 5 Wochen. Bis dahin hoffe ich ich habe das mit den barfen in den Griff bekommen!

So nun zum barfen. Ich habe mir das mal ausgerechnet wenn ich das Futter so beibehalte habe ich pro Tag pro Fütterung an die 1,20 Euro .

Mit barfen komme ich so auf die 2,90 Euro am Tag. Was ganz schön teuer ist. Im Monat dann 90 Euro

Was kostet es im allgemeinen??? es gibt unzählige Portale wo man Fleisch bestellen kann!

Ich habe mir die Bücher 1x1 der "Rohfutterung" und das Buch "BARF"

Bin fleißig am lesen... Nur der Proteingehalt macht mit Sorgen man kommt habe ich gelesen auf die 12-13 %

Klar ist da ein Unterschied zwischen pflanzlichen und tierischen Eiweiß. Aber ein Junghund brauch sie doch zum wachsen.

Man liest immer zu viel Proteine sind nicht gut da der Hund zuviel Energie hat, was letztendlich nicht gut für Knochenaufbau ist!

Zu viel zu wenig was denn nun ?

Ich zahle im Moment für meinem Hund

1.Hundehaftpflicht 2.Op Schutz 3. Krankenversicherung 4. Steuer

Mit der Gesundheitsversorgung ist mein Hund aufjedenfall abgedeckt!

Zusammen sind das um die 90 Euro Dazu kommt Hundeschule wo wir den Grundkurs belegen, Junghund Spielstunden. Sind nochmal so 60 Euro im Monat!

Ich finde ja barfen ne tolle Sache aber recht teuer ich bin einen normale Büroangestellte und auch kein Geldesel!

Mein Hund ist gesund und ich hoffe das bleibt auch so!

Nur diese ganze Ernährungszeugs mit Hund macht einen ja schon irgendwie kaputt.

Also meine Tante hatte auch ihr lebenlang Hunde alles Labradore 4 die haben Nassfutter vom Discounter bekommen , bisschen Quark oder Hüttenkäse und Ei und die waren nie krank. Bis auf die letzen 1-2 Jahre aber eher sowas wie Blindheit und Pipi nicht mehr halten können.

Machen wir und alle so verrückt? Mit der Ernährung der Tiere? Ich lese nur noch und werde immer verunsicherter und nirgend wo steht es richtig. Nährstoffanalysen. Bedarfs Analyse und und und. Ich werde da echt noch verrückt!

Also frage wieviel gebt ihr aus kauft ihr Bio Fleisch sowie auch Gemüse ausschließlich?

Oder wenn ihr an dem einen Tag nur Muskelfleisch füttert, darfst auch mal billig vom Discounter sein?

Proteingehalt beim barfen?

Ich habe mir einen app geladen die heißt futter! Nutzt die ein erfahrener Barfer? Kommt das hin mit der Berechnung ? Mein Hund wiegt 17,8 kg!

Sry für den langen Text!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?