Ist das Albern?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

das ist albern 57%
Du liebst dein Tier, das beweist du damit 42%
Boa ey, lass den Schei**ß. Mir doch egal was du mit deinem blöden Hasen machst. PF 0%

11 Antworten

Du liebst dein Tier, das beweist du damit

Wenn der Adventskalender artgerecht und nicht voll mit Schokolade ist.. Dann ist das ne top Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du liebst dein Tier, das beweist du damit

Ich weiss das es Adventskalender für Kaninchen und andere Tiere gibt. Leider ist dieser noch so tolle Adwentskalender nur Trockenfutter pur!!! Trockenfutter macht Fett, verletzt das sensible Verdauungssystem, da da z.B. ganz viel Zucker, Getreide ect. enthalten ist. Zahnschäden, da diese nicht genug abgenutzt werden, denn sie zerreiben und zermalmen sie nur zwischen den Zähnen und knabbern nicht dran rum.

Aber ansonsten find ich so etw. ganz schön, aber am besten bastelst du ihm das nächste mal einen selber und bastelst im ein Futterbaum, da hat er wesentlich mehr davon ;)

UND:Bitte besorg ihm einen Artgenossen!!! Kaninchen sind Herdentiere, sie leben manchmal in einer Gruppe mit bis zu 100 Tieren zusammen.

Mir ging es genauso wie dir: meine Eltern wolten kein 2., leider :( Doch mit viel überzeugungskraft, vielen Tränen ect. habe ich sie überzeugt. Doch solltest die 2 dir anschauen: sie lecken sich ab, kuscheln, toben, streiten ( :D) usw. Wenn man dann weiss, wie es ihm vorher ergangen ist, dreht sich mir der Magen um. Und vorallem in der Kindheit braucht dein Kaninchen andere, die mit ihm die große weite Welt entdecken! Wart ihr denn schon beim Tierarzt? Wenn nicht, sag der Tierärztin doch ruhig mal , das dieses Kaninchen alleine gehalten wird und frag sie doch mal vor deinen Eltern, ob sie noch einen Artgenossen brauchen. Denn auf Erwachsene und vorallem Tierärzten hören Eltern viel eher wie auf uns! Hälst du dein Kaninchen drinnen oder draußen?? Wenn es draußen ist lebt es in einem Stall, nehme ich an. Dann frag doch einfach mal deinen Vater/Opa/Onkel ect. ob sie lust habn, mit dir den Stall noch zu vergrößern? So vllt. das man so in einer Ebene auf 2-3m² kommt. Ihr könnt ja 2 Ebenen und Kuschleckn ect. einbauen! Das ist zwar nicht artgerecht für 2 Kaninchen, aber da sie noch lange nicht ausgewachsen sind und nicht drinnen leben wäre das eine sehr gute Möglichkeit. Frag sie mal ruhig :)

Und wenn sie drinnen leben: Lebt dein Kaninche in einem Innengehege oder Käfig? Wenn es in einem Käfig lebt, wie groß ist der?? Und hat er auch am Tag Auslauf oder gar nicht? Dann sollstest du ihm ungefähr eins bauen! 2-3m² pro Kaninchen sind ausreichend. Und wenn in einem Innengehege wäre das natürlich echt super! Du kannt in mit viel Häusern, Röhren, Kuschelecken, einer Buddelkiste, Futterbällen und Futterbäumen (deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!) beschäftigen. Und wie groß ist das Innengehege?? Vllt. lässt sich da noch was machen? Vergrößere doch deine Gehege immer ein kleines Stück weiter. Das kommt bei Eltern besser rüber, als wenn du alles mit einmal vergrößern willst. Also immer ein Stück, und nach 5 Tagen noch ein Stück, und dann noch eins,.... ;) Und dann, wenn du ein schönes Gehege hast und deine Eltern mit Trännen/Tierarzt/Kaninchenzüchter/ anderen Erwachsenen oder Tierheimmitarbeitern oder sonst wie überzeugt hast, dir noch ein weiteres zu besorgen, frag unbedingt im Tierheim!! Auf keinen fall in der Tierhandlung!! Oder vllt. ist noch ein Geschwisterchen von ihm beim Züchter, von dem du es vermutlich hast? Dann besorg ihm einen Artgenossen. Die Kastration von ihm, das Innengehege, größerer Stall/Käfig Artgenoosen, Zubehör oder so kannst du dir ja vllt zu Weihnachten wünschen?? Wenn du dein Tier wirklich liebst, dann würdest du locker mal auf ein Geschenk verzichten. Ich würde sogar auf meine kompletten Geschenke verzichten!

So, wenn du jetzt noch Fragen hast o.ä. schreib mir einfach eine Nachricht, ok??? Freu mich :) PS: du kannst dich auch hier zusaätzlich noch Informieren: debrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelindarkness
04.12.2013, 22:34

Gute Idee mit dem Überreden. Wir wollten ihn im Sommer sowieso Impfen lassen, da kann ich dann die Tierärztin oder den Tierarzt mal fragen, und dann sehen meine Eltern das schon.

0

Mit 9 Wochen wurde er leider zu früh von seiner Mutter getrennt. Bis zur 10 Woche sollten die Welpen bleiben, sie lernen da noch viel.

Was auch immer in diesem Adventskalender drinnen ist, es ist Schokolade, Gummibärchen etc. jedenfalls nicht gesund für das Kaninchen. Man kann einen selber einfach basteln mit getrocknetem Gemüse, Kräuter und Saaten.

Ich finde es traurig, dass du nur ein Kaninchen hast. Kaninchen sind soziale Tiere und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Besorge ihm bitte einen Partner und vergiss nicht den Rammler ab der 10-12 Woche frühzukastrieren damit ersparst du ihm einiges im Leben. Ein mensch ersetzt keinen Artgenossen, falls du das denken solltest, du würdest ja auch nicht mit einer Maus auf einer einsamen Insel leben können, hm? :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelindarkness
01.12.2013, 11:01

Äh. Da sind doch keine Süßigkeiten drinnen. Was redest du da. Da sind Hasne Leckerlis drin

Ich sage es schon 100 mal. Wir haben nicht genug Platz. Ich bin froh überhaupt iens zu haben. Und 2 WEllensittiche habe ich auch, weshalb es meine Eltern nicht erlaulben.

1

Deinem Kaninchen ist der Adventskalender egal und kann genau so gut ohne leben. Der Kalender ist eine Erfindung des Menschens, die für den Menschen abgesehen ist. Der Kalender hat wie du gesagt hast, die Funktion das Tier in die Familie mit einzubeziehen und unsere Weihnachts Freude mit ihm zu teilen. Es ist kein Fehler das Kaninchen als Familienmitglied zu sehen, solange man versteht, dass das Kaninchen keine Menschen sind und andere Bedürfnisse wie der Mensch hat.

Ich verstehe, dass der Kalender für das Gefühl der Menschen wichtig ist, jedoch würde ich mir wirklich überlegen ob es gesund ist, Haustiere auf diese Art zu sehen. Ein Adventskalender für Kaninchen an sich schadet ja nicht, nur der Gedanke dahinter. Die gekauften Kaninchen Kalender an sich schaden nur in dem Sinne, dass sie oft lauter ungesunde, Getreide und Zuckerhaltige "Leckereien" enthalten. Wenn du dir ein Leben ohne den Kaninchen Weihnachtskalender nicht vorstellen kannst, solltest du dir lieber einen eigenen machen. Apfelwürfel, Löwenzahnwurzeln und anderes gesundes. Über diese Dinge werden sich deine Kaninchen genauso sehr Freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach dem wie man es sieht.

Kaninchen sind sehr soziale Tiere und müssen zu zweit gehalten werden.
In den Kalendern ist meist nichts Gutes drinne.
Mag sein das es deinen Hasen (Du besorgst dir hoffentlich bald ein zweites Kaninchen!) fressen, aber ungesund sind diese meist trotzdem und wenn du ihn fast einen ganzen Monat mit ungesunden Snacks vollfütterst, wäre das nicht gut für dein Tier.
Noch dazu kann man sagen:
Kaninchen wissen ja auch nicht das es Weihnachten gibt also brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben... ^^

Tipp:
Bastle nächstes Jahr doch selber einen mit Snacks wie Gemüse das ihr nicht immer zu Hause habt weil es vl. etwas teurer ist, klar ist im Winter auch blöd aber besser wie Drops,Bananen Chips, usw... Und diesen Kalender musst du nicht unbedingt wegwerfen am besten gibst du alle 2-3 Tage eine Tür, je nach dem wie viel drinn ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vielleicht nicht unbedingt albern. Ich mein wenns dir Spaß macht warum nicht. Dem kaninchen ist es egal.

Was allerdings das Problem bei diesen Adventskalendern ist ist dass darin nur ungesunde Leckerlies enthalten sind. Also wenn man seinen Kaninchen was gutes tun will dann sollte man diese gekauften dinger nicht nehmen, sondern stattdessen lieber einen eigenen, mit gesunden leckerlies basteln.

Du solltest dich über artgerechte Halung und Ernährung deines Kaninchens informieren und beides umsetzten. Dazu solltest du dem kleinen zu allererst einen Artgenossen besorgen. Damit würdest du ihm wohl das größte Geschenk machen.

Infos zur artgerechten Haltung und ernährung findest du unter:

www.diebrain.de und kaninchenwiese.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelindarkness
01.12.2013, 10:59

Ich würde meinem Kleinen ja gerne eine Freundin kaufen. Aber 1. Meine Eltern erlauben es mir nicht weil ich schon 2 Wellensittiche habe und 2. Wir haben nicht genug Platz für ein zweites :(

0
das ist albern

Gibs zu, du wolltest nur die Extraschokolade haben :-)

(dem Kaninchen bitte nix von der Schoki abgeben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
das ist albern

erstens mal ist der zu jung um von der mutter getrennt zu sein! sien keine Nestflüchter!

zweitens solltest du ihm einen partner besorgen! am besten ein weibchen! die sind keine einzelgänger und müsse nmindestens zu zweit gehalten werden!

du solltest dich vorher besser informieren!

Er kundige dich das nächste mal besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das tier braucht dringend einen artgenossen und keinen adventskalender. der kalender mag dir spaß machen, dein kaninchen hat herzlich wenig davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelindarkness
02.12.2013, 20:59

Wenn du die Kommentare lesen würdest, wüsstest du warum ich kein zweites Kaninchen haben kann

0

Hallo Angelindarkness, Es ist doch vollkommen egal was du mit deinem Kaninchen machst. Es interessiert keinen und selbst, wenn jemand denkt du bist verrückt, dann lass ihn einfach links liegen. Man sollte nicht so viel auf die Meinung anderer geben. LG Kevin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?